Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 28. September 2017 , 19:00 Uhr

Präventionsrat Schöneberger Norden, das Forum für Alle

Donnerstag, 28. September 2017 , 19:00 Uhr

Herzlich willkommen zum Präventionsrat, dem Forum für Alle!

Freitag, 29. September 2017 , 15:00 Uhr

DER GRÜNE BOULEVARD - Das erste Umweltfest an der Potsdamer Straße

Mittwoch, 04. Oktober 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig!

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe ...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

  • Dienstag, 26.09.2017

    Wahlen zum Kinder- und Jugendparlament Tempelhof-Schöneberg

    Das Kinder- und Jugendparlament vertritt auf Initiative der BVV Tempelhof-Schöneberg die Interessen von jungen Menschen in Tempelhof-Schöneberg. In das Kinder- und Jugendparlament können Schulen und Einrichtungen mindestens zwei und maximal sechs Mitglieder entsenden - macht mit bis zum 10. November! mehr
  • Dienstag, 26.09.2017

    Willkommen zum GartenPlausch im Schöneberger Norden!

    Sie gärtnern gerne selber, suchen nach Tipps für den grünen Daumen oder wollen sich mit anderen zusammen an Beete und Kübel machen? Dann kommen Sie zum GartenPlausch im Oktober, November und Dezember, willkommen immer am 2. Donnerstag im Monat! mehr
  • Dienstag, 26.09.2017

    Einladung zum QuartiersRats-Stammtisch - alle Interessierten herzlich willkommen!

    Was wäre in den kommenden Monaten wichtig für den Schöneberger Norden anzupacken? Gelegenheit zum Fragen, Informieren und Planen für zukünftige Projekte und für Gespräche rund ums aktuelle Geschehen im Kiez bietet der QR-Stammtisch - das nächste Mal am 1. November 2017, herzlich willkommen! mehr
  • Dienstag, 26.09.2017

    „Wir Mädchen!“: Weltmädchentag 2017 - Kommt zur Feier am 13. Oktober in die Weiße Rose!

    Unter dem Motto: „Wir Mädchen!“ findet am 11. Oktober der Weltmädchentag der Vereinten Nationen. Es geht um die Rechte für Mädchen weltweit und gegen Diskriminierung, Vernachlässigung und Gewalt - feiert mit bei der großen Mädchenfeier am Freitag, 13. Oktober in der Weißen Rose an der Martin-Luther-Straße! mehr
  • Dienstag, 26.09.2017

    Ich trau mich was! - Projekt-Jury für Mädchen* und Jungen* in Tempelhof-Schöneberg 2017!

    Noch bis zum 11. Oktober könnt ihr euch um Geld für Projekte bewerben: Mit dem Fördertopf „Ich trau mich was“ und der dazugehörigen Jury werden geschlechtersensible und Stärken fördernde Ideen und Initiativen von und durch Kinder* und Jugendliche* unterstützt. Das Besondere: die Jury besteht nur aus Mädchen* und Jungen*. mehr
  • Dienstag, 26.09.2017

    Konzerte für junge Leute und Familien 2017/18

    In die Philharmonie oder ins Chor-Konzert für wenig Geld? Das geht in der jetzt startenden Konzert-Saison bei über 120 Jungend- und Familienkonzerten – der JugendKulturService vermittelt günstige Karten für Kinder, Jugendliche und Familien, gleich gucken und bestellen! mehr
  • Mittwoch, 20.09.2017

    Projekt GartenAktiv: Spannende GartenLauf-Exkursion zum Tempelhofer Feld

    Nach der Sommerpause ist der GartenPlausch des Projekts GartenAktiv am 14. September 2017 in die nächste Runde gegangen, und zwar mit einer kleinen Exkursion: dem GartenLauf zum Wassermanagement-Versuchsbeet von Volker Hegmann im Allmende-Kontor. mehr
  • Mittwoch, 20.09.2017

    Tempelhof-Schöneberg aktualisiert Kurzprofile der Bezirksregionen

    Wie viele Menschen leben in meinem Kiez, gibt es um mich herum viele Kinder und Jugendliche, wie sieht es mit Grünflächen oder Spielplätzen aus und wie ist das in meiner Nachbarschaft im Vergleich zum gesamten Bezirk? - Zahlen können spannend sein! Jetzt gibt es neue "Kurzprofile" zu den sieben "Bezirksregionen" und ihren kleineren Teilen, auch die Statistik für den Schöneberger Norden können Sie sich ansehen. mehr
  • Dienstag, 19.09.2017

    Die Wahl-Kandidat/innen am 22. September live treffen

    Wer kandidiert eigentlich für die Bundestagswahl am 24. September? Lernen Sie einige Kandidat/innen vor Ort im Steinmetztreff kennen, dort können Sie ihnen auch Fragen stellen. Herzlich willkommen! mehr
  • Dienstag, 19.09.2017

    Herzlich willkommen zum Präventionsrat, dem Forum für Alle, am 28. September 2017!

    Ihre Anliegen stehen wie immer an erster Stelle beim Präventionsrat, dem Forum für Alle, auch am 28. September. Außerdem geht es um die Begegnungszone Maaßenstraße und es gibt zwei Verabschiedungen: Von Herrn Kroll aus dem Stadtentwicklungsamt und von Alexander Meyer aus dem Team QM. Rund um das Treffen können Sie die Ausstellung "Die Sprache der Dinge" von Kindern aus Willkommensklassen bewundern. Herzlich willkommen an alle Interessierten! mehr
  • Dienstag, 19.09.2017

    Klicks für die Nachbarn - Unterstützung für Stadtteilzeitung und Website mitteNdran

    Helft unseren Nachbarn aus Tiergarten Süd ganz einfach per Mausklick: Die Stadtteilzeitung "mitteNdran" und die Internetseite "mittendran.de" brauchen ganz viele Stimmen, um Fördermittel zu gewinnen. mehr
  • Dienstag, 19.09.2017

    DER GRÜNE BOULEVARD - Das erste Umweltfest an der Potsdamer Straße am 29. September 2017

    Das Team vom "Boulievard Potsdamer Straße" lädt ein: Liebe Anrainer*innen, es ist so weit: Wir laden Sie ein zum ersten Umweltfest, dass es je an der Potsdamer Straße gegeben hat. DER GRÜNE BOULEVARD am 29. September ist die zweite Veranstaltung in diesem Jahr, die wir mit Ihnen gemeinsam feiern möchten. mehr
  • Mittwoch, 06.09.2017

    FROBENGARTEN: Nächstes Treffen für den neuen Gemeinschaftsgarten am 20. September

    Frühbeete, Hochbeete, gemeinschaftliche und individuelle Beete: Einiges wurde beim ersten Treffen für den neuen Frobengarten schon besprochen. Am 20. September beim zweiten Treffen wird es nun konkret, im kommenden Frühjahr geht´s dann los ... Wer noch mitmachen möchte: Einfach melden oder zum Treffen kommen! mehr
  • Dienstag, 12.09.2017

    Kiezfonds Schöneberg 2017 - bis 30. Oktober Anträge einreichen

    Der Kiezfonds Schöneberg fördert gute Ideen und lokales Engagement: Für Projekte, die Nachbarschaften stärken, Integration und Zusammenleben fördern, Wohngebiet und Wohnumfeld verbessern, Bewohner/innen aktivieren oder die Stadtteilkultur beleben, können nun wieder Mittel beantragt werden - nächste Einreichungsfrist: 30. Oktober 2017. mehr
  • Dienstag, 12.09.2017

    „Alterscoolness 70 + - Zwanzig Berliner Ehrenamtliche im Porträt“

    Was tut ein Singpate, was versteht man unter einem Gottesdienstbeauftragten und welche Aufgabe übernimmt eine Hospizhelferin? In der Ausstellung „Alterscoolness 70 + – Zwanzig Berliner Ehrenamtliche im Porträt“ wird nicht über Ehrenamtliche berichtet, sondern Ehrenamtliche kommen zu Wort und werden ins Bild gesetzt. Ausstellungseröffnung im Rathaus Schöneberg am 15. September, Ausstellung bis zum 15. Oktober, Eintritt frei. mehr
  • Dienstag, 12.09.2017

    Sozialer Stadtteil-Spaziergang rund um “Pflegerische Versorgungs- und Freizeitangebote im Alter” am 6. Oktober

    Wo gibt es im Stadtteil Freizeit-, Beratungs- und Versorgungsangebote für die älteren Nachbarinnen und Nachbarn? Lernen Sie die Möglichkeiten im Schöneberger Norden auf einem kostenfreien Spaziergang der bezirklichen Seniorenarbeit kennen, gleich anmelden! mehr
  • Dienstag, 12.09.2017

    Neue Angebote im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark

    Herzlich willkommen im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Straße 1 - 3: Am 23. September sind alle eingeladen zum Flohmarkt in Haus und Garten, am 26. geht es in der Reihe "Leben im Alter" um Lebensgeschichten und Anfang Oktober, am 7., ist eine Bustour in die Klostermühle Boitzenburg geplant. mehr
  • Dienstag, 05.09.2017

    Einladung zum QuartiersRats-Stammtisch - alle Interessierten herzlich willkommen!

    Was wäre in den kommenden Monaten wichtig für den Schöneberger Norden anzupacken? Gelegenheit zum Fragen, Informieren und Planen für zukünftige Projekte und für Gespräche rund ums aktuelle Geschehen im Kiez bietet der QR-Stammtisch - das nächste Mal am 20. September 2017, herzlich willkommen! mehr
  • Dienstag, 05.09.2017

    Neue Angebote im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmark

    Herzlich willkommen im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Straße 1 - 3: Dort gibt´s jetzt mittwochs wieder Musik und Bewegung auf Polnisch für Kinder 1,5 bis 5 Jahren, Frauen sind ab 5. September dienstags eingeladen zum Orientalischen Bauchtanzkurs und auch ein neuer Upcycling-Nähkurs startet: ab 6. September immer Mittwoch abends! mehr
  • Dienstag, 05.09.2017

    Neue Schulzeitung Blumpostille erschienen

    Viel Spaß mit der neuen Zeitung vom Förderverein des Robert Blum Gymnasiums: Lest in der Sommerausgabe 2017 der Blumpostille Aktuelles, Neuigkeiten zu Projekten, Angeboten, Klassenfahrten und Austauschen, zum Abi, zum Kinder- und Jugendparlament und zur U18-Wahl, zu AGs und zur Geschichte der Schule, über Positionen zum politischen Geschehen und noch mehr! mehr
  • Dienstag, 08.08.2017

    Auf in die VHS: Das neue Programm 2017/2018 ist veröffentlicht

    Ob Deutsch oder Spanisch, Malerei, Tango tanzen oder 3-D-Druck – die Volkshochschule ist ein guter Weiterbildungspartner für viele Themen aus Alltag und Beruf. Allein im Bezirk Tempelhof-Schöneberg laden über 2500 Kursangebote zur kreativen Weiterbildung ein – es ist für Jeden etwas dabei! mehr
  • Dienstag, 08.08.2017

    Ereignisreicher September auf den Kirchhöfen - herzlich willkommen!

    Genießen Sie im September gleich drei Veranstaltungen auf den historischen Kirchhöfen der Zwölf-Apostel-Gemeinde: Am 9. September erleben Sie mit Olaf Tetzinski den Kirchhof als Naturraum, am 10. lädt der Alte St.-Matthäus-Kirchhof zum Tag des offenen Denkmals mit einer Führung zur Restaurierung historischer Mausoleen und zum Chorkonzert und am 22. September gibt´s ein Stummfilmkonzert mit Stephan von Bothmer in der Friedhofskapelle des Alten Zwölf-Apostel-Kirchhofs - Eintritt bei allen Veranstaltungen frei. mehr
  • Dienstag, 01.08.2017

    Der PallasPark heißt jetzt Lilli Flora Park

    Vielfältig und von vielen mitgestaltet: Das ist der PallasPark neben dem Pallasseum. Jetzt wurde er in einer ergreifenden Feier umbenannt: Als Lilli-Flora-Park erinnert er an das Schicksal eines jüdischen Mädchens aus der Nachbarschaft. mehr
  • Dienstag, 01.08.2017

    Das "Integrierte Handlungs- und Entwicklungskonzept 2017 - IHEK" des Quartiersmanagements

    Das Handlungskonzept zeigt den aktuellen Stand der Entwicklung des Schöneberger Nordens auf, gibt Einblick in wichtige geförderte Projekte und stellt die Grundlage für die zukünftige Quartiersmanagement-Arbeit dar - hier können Sie es online lesen. mehr
  • Mittwoch, 26.07.2017

    Berliner Ehrennadel für Helge Löw

    Herzlichen Glückwunsch und vor allem vielen Dank an Helge Löw: Sie erhielt am 18. Juli im Roten Rathaus die Berliner Ehrennadel für ihr herausragendes, jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement. mehr
  • Dienstag, 18.07.2017

    "Die Sprache der Dinge": Kinder begreifen die Welt

    Kinder aus der 3. bis 6. Willkommensklasse der Neumark-Grundschule haben sich über alltägliche Dinge an eine für sie neue Welt herangetastet, sie entdeckt und kleine Texte geschrieben - zur Ausstellung der Ergebnisse kamen etwa 100 große und kleine Besucher/innen, Gratulation allen Beteiligten! mehr
  • Dienstag, 18.07.2017

    Fotoworkshop im P12 - macht mit!

    Jobmobil bietet im P12 an der Pallasstraße einen Fotokurs für Jugendliche bis 25 Jahre an - hier könnt ihr schon die ersten Bilder von der Kiezsafari sehen. Der nächste Termin ist am 14. August, wer noch mitmachen will: herzlich willkommen. mehr
  • Dienstag, 04.07.2017

    "Suchet der Stadt Bestes": Neue Broschüre zum Netzwerk der Religionsgemeinden Schöneberger Norden und Tiergarten Süd erschienen

    Gegenseitiger Respekt und gemeinsame Verantwortung für das friedliche Zusammenleben vor Ort: das haben sich die Mitglieder des "Netzwerks der Religionsgemeinden Schöneberger Norden und Tiergarten Süd" seit 2007 auf die Fahne geschrieben. Eine schöne neue Broschüre stellt anlässlich des zehnjährigen Jubiläums die Mitglieder vor und beschreibt, was bisher geschehen ist. mehr
  • Dienstag, 04.07.2017

    Frische Pflanzen unter den Bäumen an der Zietenstraße

    Jetzt wird´s grün und bunt: Mit Schippen und Pflanzen haben sich Nachbar/innen an die Baumscheiben in der Zietenstraße gemacht - aus tristen Müllkippen sind schöne Beete geworden, noch werden Gießpaten gesucht! mehr
  • Mittwoch, 28.06.2017

    Der letzte Präventionsrat vor den Sommerferien: interessant – gut besucht – abwechslungsreich

    Wirbelnder Breakdance, geehrte Bildungsbotschafter/innen, das Urban Nation Streetartmuseum der Gewobag-Stiftung Berliner Leben, die feierlich-fröhliche Verabschiedung von Remzi Uyguner aus dem Team QM und das Willkommen für die neue Kollegin Kadriye Karci: Das stand neben Anliegen der Besucher/innen auf dem Programm des Sommerbeginn-Prärats 2017. mehr
  • Mittwoch, 28.06.2017

    Ach du grüne Neune!

    Die Potsdamer Straße als „grüner Boulevard“? Doch, das könnte klappen: Am 23. Juni starteten vielen kleine Aktionen des Projekts „Boulevard Potsdamer Straße – eine Straße wird Grün“ der IG Potsdamer Straße. Ab jetzt geht’s weiter - freuen Sie sich schon auf das nächste Event, das Werkstattfest Ende September! mehr
  • Dienstag, 27.06.2017

    Gemeinsames öffentliches Fastenbrechen im Kleistpark

    m Kleist-Park feierten am 17. Juni 2017 etwa 100 Gäste aus unterschiedlichen Religionsgemeinden und Kulturkreisen das erste öffentliche gemeinsame Fastenbrechen im Schöneberger Norden. mehr
  • Dienstag, 27.06.2017

    Erfolgreiches Hof- und Grillfest in der Bülowstraße

    Ein spontanes von Mieter/innen und der Seniorenfreizeitstätte Huzur gemeinsam organisiertes Grillfest wurde zur richtig schönen Feier: Am 10. Juni kamen mehr als 70 Nachbarinnen und Nachbarn zusammen und genossen Essen, Getränke, Gespräche und beste Stimmung. mehr
  • Dienstag, 27.06.2017

    Modellprojekt ALL INCLUDED! des Jugend Museums mit dem BKM-Preis Kulturelle Bildung 2017 ausgezeichnet!

    Drei herausragende Projekte der künstlerisch-kulturellen Vermittlung wurden am 20. Juni mit dem bundesweit ausgelobten BKM-Preis Kulturelle Bildung im Schloss Genshagen ausgezeichnet – darunter das Modellprojekt „ALL INCLUDED! Museum und Schule gemeinsam für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt“ des Jugend Museums Schöneberg. - HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!! mehr
  • Dienstag, 27.06.2017

    Aktionsfondsjury befürwortet weitere vier Projekte

    Am 26. Juni 2017 tagte die Aktionsfondsjury: Nach intensiven Diskussionen wurden weitere vier Anträge auf Förderung für kleinere Projekte befürwortet. mehr
  • Mittwoch, 21.06.2017

    Quartiersrat unterstützt die Anwohner/innen der Baustelle an der Bautzener Straße

    Am 14. Juni 2017 nutzten Bewohnerinnen aus der Bautzener Straße die öffentliche Sitzung des Quartiersrates Schöneberger Norden. Sie baten das Gremium um Unterstützung bei ihren Bemühungen, die starken Umweltbelastungen, die durch die gegenüberliegende Baustelle auf der ehemaligen Bautzener Brache verursacht werden, auf ein erträgliches Maß zu reduzieren. mehr
  • Mittwoch, 31.05.2017

    Mädchen FIT: Sport für Mädchen wieder gestartet, seid dabei!

    Jubiläum - und weiter geht´s: Schon seit zehn Jahren gibt´s im Schöneberger Norden Sportangebote für Mädchen, und ab sofort könnt ihr wieder dabei sein! Bei Mädchen FIT laufen Tanz, Fußball und Mädchen-Feriencamps, macht einfach mit. mehr
  • Mittwoch, 31.05.2017

    Sportflächen im Kleistpark-Nord: Jetzt beginnt der Umbau

    Eine gute Nachricht für alle bewegungs- und sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen: Es geht los, die Bauphase für die Sportflächen im nördlichen Heinrich-von-Kleist-Park startet! mehr
  • Mittwoch, 31.05.2017

    Herausgeputzt: Der Huzur-Nachbarschaftstreff ist jetzt nicht nur außen schön, sondern auch innen

    Schon seit einiger Zeit schmücken bunte Wandbilder die Fassaden an der Bülowstraße - jetzt hat der Nachbarschaftstreffpunkt Huzur auch im Innenraum nachgezogen: Aus Wünschen der Frühstücksgruppe entstand ein wundervolles künstlerisches Wandbild im großen Saal. mehr
  • Mittwoch, 31.05.2017

    Mieterhöhungen bei den städtischen Wohnungsbaugesellschaften überprüfen lassen

    Um die Mieten bezahlbar zu halten, gibt es für degewo, GESOBAU, Gewobag, HOWOGE, STADT UND LAND und WBM strenge Regeln in Sachen Mieterhöhung, die rückwirkend ab dem 1. Januar 2017 gelten. Wer seit Jahresbeginn eine Mieterhöhung bekommen hat, kann diese ganz einfach überprüfen lassen. mehr
  • Mittwoch, 31.05.2017

    Bewegtes Schöneberg: Machen Sie mit!

    Tischtennis, Nordic Walking, unterschiedliche Varianten von Yoga und Entspannung, Wirbelsäulengymnastik, Tanz und Bewegung und noch mehr - im PallasT, im Kleistpark oder im Gleisdreieckpark: Willkkommen zu den kostenfreien Angeboten aus dem Projekt "Bewegtes Schöneberg", von Montag bis Donnerstag gibt´s Programm satt, herzlich willkommen! mehr
  • Mittwoch, 24.05.2017

    Grün im Hof und unterm Straßenbaum

    Die kleinen und großen Gärtnerinnen und Gärtner aus dem Projekt "GartenAktiv" sind wirklich aktiv: Sie treffen sich nicht nur regelmäßig zum GartenPlausch, sondern haben beispielsweise Ende April eine Hofbegehung mit der Gewobag gemacht, Seedbombs gerollt und eine Baumscheibe an der Alvenslebenstraße bepflanzt. Zum Beet unterm Baum gibt´s hier auch gleich eine Nachmach-Anleitung! mehr
  • Mittwoch, 24.05.2017

    Sonnig, fröhlich, richtig bunt: das Steinmetzstraßenfest 2017

    Ein richtig schöner Treffpunkt für die Nachbarschaft, viele spannende Stände, Mitmach-Aktionen, Infos, buntes Programm: Das alles gab´s bei bester Stimmung auf dem diesjährigen Steinmetzstraßenfest - hier finden Sie einen kleinen Bilderbogen. mehr
  • Dienstag, 23.05.2017

    Nachbarschaftstreffpunkt HUZUR: Neue Kurse für Senior/innen

    Im Rahmen des Projekts "Aktivierung der Senior/innen im Quartier" in den Jahren 2017 und 2018 sind im Nachbarschaftstreffpunkt Huzur an der Bühlowstraße 94 neue Angebote angelaufen - EDV-Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, das betreute Internetcafé und Gymnastik- und Yoga-Kurse. mehr
  • Dienstag, 23.05.2017

    Schaufel, Hacke & co.: Gartengeräte-Ausleihe im Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

    Über das Projekt "Wachse, wachse und gedeihe" gibt´s jetzt Gartengeräte auszuleihen - damit das Begrünen der Umgebung noch mehr Spaß macht! mehr
  • Dienstag, 23.05.2017

    Rechtsstreit um BImA-Häuser: Bezirk geht zuversichtlich in Berufung

    Das Landgericht hat den von der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben geplante Verkauf der Häuser in der Großgörschen- und der Katzlerstraße an den Bezirk abgelehnt - das Tempelhof-Schöneberger Bezirksamt will jedoch nicht aufgeben und ist überzeugt, die Häuser doch noch für eine städtische Wohnungsbaugesellschaft erwerben zu können. mehr
  • Dienstag, 16.05.2017

    Infos zum "Stadtquartier Bautzener Straße"

    In einem Informationsschreiben stellt die beauftragte Immobilienfirma den Stand und die Planungen zu den Neubauten entlang der Bautzener Straße vor. mehr
  • Freitag, 12.05.2017

    Die Frauen von "Hepimiz-Wir alle" sind glücklich. Sie dürfen den Treffpunkt in der Nollendorfstraße 38 erstmal weiternutzen

    Nach dem Appel des Quartiersrates an die Gewobag bezüglich der Nutzung der Räume in der Nollendorfstraße 38 hat es sehr rasch ein Treffen zwischen den Vertreterinnen der Frauengruppe "Hepimiz-Wir alle", der Gewobag und dem QM Schöneberger Norden gegeben. mehr
  • Dienstag, 02.05.2017

    Mehr als 20 Jahre Engagement im Stadtteil: Gerd Schmitt verabschiedet sich

    Nach langjähriger guter Zusammenarbeit mit dem QM geht der Leiter der Kinder- und Jugendarbeit des PFH, Gerd Schmitt, nun in den wohlverdienten Ruhestand. Auf dem Beim Präventionsrat, dem Forum für Alle am 30. März 2017, verabschiedete sich das Quartiersmanagement von ihm als wichtigem Partner von Anfang an. Zu dieser Gelegenheit hielt Gerd Schmitt einen kleinen Rückblick auf mehr als 20 Jahre vielfältige soziale Arbeit im Schöneberger Norden. mehr
  • Dienstag, 02.05.2017

    Schulungen und Workshops für Beratende zum Migrationsrecht

    Wer bei Beratungsstellen für Flüchtlinge mitarbeitet oder sich im Bereich Migrationsrecht ehrenamtlich engagiert, sollte sich sicher sein, dass er nicht falsch berät. Der Berliner Integrationsbeauftragte bietet deswegen kostenfreie Workshops und Schulungen an. mehr