Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 16. Dezember 2017 , 13:00 Uhr

Winterkiezfest am U-Bahnhof Yorckstraße: Feiert mit!

Mittwoch, 10. Januar 2018

Bewerbungsschluss: Ausbildungsplätze zur Gärtnerin/zum Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Sonntag, 14. Januar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

Sonntag, 11. Februar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

Berliner Ehrennadel für Helge Löw

Staatssekretär Fischer bei der Laudatio für Helge Löw
Wie schön, dass es Helge mit ihrem großen Engagement gibt! Der für QM zuständige Stadtrat Jörn Oltmann (3.v.l.) war dabei und gratulierte herzlich

Frau Helge Löw wurde am 18. Juli 2017 mit der Ehrennadel des Landes Berlin für ihr herausragendes, jahrzehntelanges ehrenamtliches Engagement geehrt – und das nicht zum ersten Mal: 2013 erhielt sie von der Bezirksbürgermeisterin Frau Schöttler die Ehrenamtskarte und 2006 von Staatssekretärin Frau Dunger-Löper den Freiwilligen-Pass.

Frau Löw ist nicht nur in Schöneberg über viele Jahre aktiv gewesen – so war sie ehrenamtliche Deutsch- und Alphabetisierungslehrerin im Stadtteilverein Schöneberg, von Beginn an in der Vergabejury und später im Quartiersrat des Quartiersmanagements Schöneberger Norden aktiv.

Sie begleitete Anfang der 80ger eine palästinensische Familie und heute eine syrische Familie nach deren Flucht in das neue Leben in Berlin. Viele Jahre war sie ehrenamtlich im Vorstand des Weltfriedensdienstes tätig! Und ihr Herz führte sie immer wieder nach Palästina und Jordanien, wo sie internationale Frauenprojekte unterstützte.

Staatssekretär Alexander Fischer hielt eine bewegende Laudatio voller Hochachtung für die fast 88-jährige Dame.

Und aus dem Bezirk gratulierten der Stellvertretende Bezirksbürgermeister und Bezirksstadtrat Jörn Oltmann, das Quartiersmanagement, Freundinnen und Freunde von Herzen.

text: Corinna Lippert (BA); fotos: Marion Schütt