Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 28. September 2017 , 19:00 Uhr

Präventionsrat Schöneberger Norden, das Forum für Alle

Donnerstag, 28. September 2017 , 19:00 Uhr

Herzlich willkommen zum Präventionsrat, dem Forum für Alle!

Freitag, 29. September 2017 , 15:00 Uhr

DER GRÜNE BOULEVARD - Das erste Umweltfest an der Potsdamer Straße

Mittwoch, 04. Oktober 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Bienenmittag am Café Eule: Honigbrotzeit und Spaziergang zum Bienengärtchen am 26. Oktober

Herzlich willkommen beim Sonntagimkern!

Die Bienen kommen! Nachdem die Sonntagsimker-Gruppe den ganzen Sommer den Garten vorbereitet hat, können die Bienen endlich in ihr Gärtchen einziehen.

Viel ist in den letzten Wochen und Monaten passiert: Der Weg durch eine schier undurchdringliche Gestrüpp-Hecke zum Gärtchen ist freigeschnitten, Tonnen (!) von Sperr-, Sonder- und sonstigem Müll wurden weggekarrt, ein Hühnerhaus samt altem Fuchsbau abgerissen – und so hat die internationale offene Sonntagsimkergruppe Platz fürs Bienengärtchen geschaffen.

Jetzt ist es so weit:
Alle Nachbarn, Gärtner und Bienenfreunde sind herzlich eingeladen, die Bienen und das Projekt bei einem Bienenmittag kennenzulernen. Es gibt Schöneberger Honigbrote und Einblicke in die Imkerei. Zum Abschluss machen wir dann einen gemeinsamen Spaziergang zum Bienengärtchen. Das Wetter soll herrlich werden, vielleicht ist es warm genug, dass die Bienen nochmal ausfliegen.

Dem Bienenmittag#1 geht ein Brot-gegen-Honig-Tausch mit Schöneberger Bäckereien voraus.

Erster Bienenmittag in der POG
Samstag, 26. Oktober 2013 um 15 Uhr

am Café Eule (POG Marktplatz) im Gleisdreieckpark

Honigbrote: kostenlos
Warme Getränke: gibt es beim Café Eule

Und wer mitmachen möchte – schließlich geht es um Schönebienen und echten Schönebienenhonig -: Hier findet ihr weitere Infos auf den Projektseiten und dem Blog zum offenen Sonntagsimkern!


- Das offene Sonntagsimkern ist ein Projekt des Kunst Werk Stadt Berlin e.V. in Kooperation mit der Kleingartenkolonie POG.

Das Projekt wird im Rahmen des Quartiersmanagements Schöneberger Norden mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt gefördert.

text: Sonntagsimker-Blog, S. olkenhauer; grafik: Header Projektseiten