Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 16. Dezember 2017 , 13:00 Uhr

Winterkiezfest am U-Bahnhof Yorckstraße: Feiert mit!

Mittwoch, 10. Januar 2018

Bewerbungsschluss: Ausbildungsplätze zur Gärtnerin/zum Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Sonntag, 14. Januar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

Sonntag, 11. Februar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

»Die Potsdamer Straße. Eine Charme-Offensive« (2010)

Immer wieder gibt es in Medienberichten Negatives über die Potsdamer Straße. Da ist von kultureller Ödnis die Rede, von einem vergessenen Viertel. Um Ahnungslosigkeit und Desinteresse entgegenzuwirken, starten wir die »Charme- Offensive Potsdamer Straße«.

Der Literatur-Salon Potsdamer Straße will Geschichten dieser ungewöhnlichen Straße vorstellen:
Hier lebten und arbeiteten Menschen, die Berlin zur Metropole der Moderne machten. Ein Ort der Kunst, der Literatur, Salons, Musik, der künstlerischen Neuerungen und der Emanzipationsbewegungen. Schon vor hundert Jahren war diese Gegend spannend, innovativ, modern, pulsierend. Das ist sie auch heute.

Sibylle Nägele und Joy Markert vom Literatur-Salon haben die Bevölkerung um charmante Statements zur Potsdamer Straße und Umgebung gebeten, z.B. eine humorvolle Beobachtung, eine Skizze oder eine Erinnerung, eine positive Aussage über die Gegend rund um die Potsdamer Straße.

Das Echo war sehr groß. Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!

Aus den zahlreichen Beiträgen und vielen Geschichten eintstand eine Broschüre: »Die Potsdamer Straße. Eine Charme-Offensive«, die auf insgesamt fünf Veranstaltungen vorgestellt und kostenlos verteilt wird.

Veranstaltungen aus der Reihe "Charme-Offensive 2010":

text: Infoflyer Nägele/Markert