Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 23. Januar 2018 , 14:00 Uhr

"Leben im Alter"

Donnerstag, 08. Februar 2018 , 17:00 Uhr

Gartenplausch

Sonntag, 11. Februar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

Mittwoch, 14. Februar 2018 , 18:00 Uhr

Berlin International: Zugewanderte Frauen erzählen

Crellemarkt (2002 - 2003)

Versammlung zur Verbesserung der Marktsituation

Die Umgestaltung des Crellemarktes war ein wichtiges Projekt zur Verbesserung der Lebenssituation in diesem Wohnbereich. In Reaktion auf Anwohnerbeschwerden zum Marktbetrieb fand im Februar 2002 im Saal der Silas-Kirchengemeinde eine erste öffentliche Versammlung statt.

Hierzu hatten der Bezirksbürgermeister, Herr Band, die Bezirksstadträtin für Gesundheit, Stadtentwicklung und Quartiersmanagement, Frau Dr. Ziemer und das Team Quartiersmanagement die Bewohner/innen und Marktbetreiber eingeladen, um gemeinsam mit Vertretern der Fachverwaltungen über Probleme und Lösungsmöglichkeiten zu beraten.

Im Sommer 2002 wurden der Öffentlichkeit Lösungsvorschläge zur Verbesserung der Marktsituation vorgestellt. Im Sommer 2003 wurde mit deren Umsetzung begonnen, Ende 2003 war der Umbau des Crellemarktes fertiggestellt.