Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Freitag, 23. Februar 2018 , 18:00 Uhr

Ausstellung Alterscoolness 70+

Samstag, 24. Februar 2018 , 10:00 Uhr

Einladung zum Tag der offenen Tür im Pestalozzi-Fröbel-Haus

Dienstag, 06. März 2018 , 19:30 Uhr

Podiumsdiskussion "Unternehmenskultur und Migration"

Donnerstag, 08. März 2018 , 17:00 Uhr

Gartenplausch

Die Frauen von "Hepimiz-Wir alle" sind glücklich. Sie dürfen den Treffpunkt in der Nollendorfstraße 38 erstmal weiternutzen

Nachdem Frauen von "Hepimiz-Wir alle" aktiv geworden waren und der Quartiersrat Schöneberger Norden seinen Apell bezüglich der Nutzung der Räume in der Nollendorfstraße 38 an die Gewobag gerichtet hatte, war es zu dem Treffen zwischen den Vertreterinnen der Frauengruppe, der Gewobag und dem QM Schöneberger Norden gekommen. Die Vertreterin der Gewobag wies auf die aktuell sehr komplizierte rechtliche Situation hin. Es könne ziemlich lange dauern, bis die Räume rechtssicher frei zu bekommen sind, um sie dann eventuell den Frauen dauerhaft zu überlassen.

Nun ist die Gewobag der Frauengruppe sehr entgegengekommen. Sie wird den Frauen schon ab der kommenden Woche den Zugang zu ihrem alten Nachbarschaftstreff in der Nollendorfstraße 38 wieder ermöglichen. Zunächst solange, bis die rechtliche Situation geklärt ist. Die Frauengruppe "Hepimiz-Wir alle" möchte ihren alten Treffpunkt  natürlich auch langfristig nutzen und wird die Gespräche mit der Gewobag fortsetzen.

An dieser Stelle danken die Beteiligten der Gewobag für ihre schnelle und unbürokratische  Entscheidung zugunsten der Frauengruppe. Nun bleibt zu hoffen, dass die Frauen ihre nachbarschaftlichen Treffen auch in Zukunft an dieser Stelle fortsetzen können.

txt: Remzi Uyguner (Team-QM)