Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 07. Dezember 2016 , 15:00 Uhr

Jugend Museum: Ausstellung „Voices of Help – Eine dokumentarische Klanginstallation von Paul Brody“ mit Rahmenprogramm

Mittwoch, 07. Dezember 2016 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Sonntag, 18. Dezember 2016 , 16:00 Uhr

Charme-Offensive Potsdamer Straße: "Jenny Hirsch – Selfmade Woman mit nachhaltiger Wirkung"

Großes Straßenfest in der Großgörschenstraße – viel Spaß am 11. September!

Die Vorbereitungen laufen wie wild, und ohne dass man draußen auf der Straße viel davon mitbekommt, arbeiten ganz viele Leute im Hintergrund für euch, damit ihr demnächst so richtig was erleben könnt:

Am 11. September 2011 14 bis 19 Uhr
steigt dann das diesjährige große
Straßenfest in der Großgörschenstraße
vor dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof!


Eigentlich ist manches noch ein bisschen geheim. Aber psssst, ihr sollt ja schon mal einen kleinen Vorgeschmack bekommen, weitere Überraschungen warten trotzdem noch auf euch …

Das erwartet euch alles:

  • Die Bläserklasse der Neumark-Grundschule
  • K 13 mit deutschem Pop-Rock aus dem Kiez
  • Catapora - junge Perkussionisten
  • afrikanischer, arabischer und kaukasischer Tanz
  • türkischer Pop der Grup Canlar
  • eine spektakuläre Modenschau mit den Mädchen aus dem Kiez
  • der Kletterturm von Outreach
  • Udo dos tres/Rock from the Hood
  • Lesungen
  • Süßes, Saures und Würziges
  • Canja Rave/Rave
  • Kunst und noch mehr Kunst auch mit den Jungen aus dem Treff 62
  • Neuigkeiten und Überraschungen sowieso
  • Spiele für behinderte und nichtbehinderte Mädchen und Jungen
  • Informationen, Malaktionen
  • Einblicke, Ausblicke, neue Erkenntnisse
  • M.i.p.V./brasil. Elektro-Drum
  • afr-frz-türk HipHop
  • eine Mitmachaktion des Schöneberger Morgens
  • ... und VIELES MEHR!


Um 15.00 Uhr wird die für das Quartiersmanagement zuständige Stadträtin Angelika Schöttler das Fest besuchen.

Wir freuen uns auf euch!


Übrigens: Auch gleich nebenan auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof könnt ihr am 11. September viel erleben!

- Gefördert wird das Fest im Rahmen des Projekts "Grüne Tore" durch das QM Schöneberger Norden.
Möglich wird das spannende und kreative Programm durch das Engagement aller Aktiven im Kiez sowie die kreativen Beharrlichkeit von Sofia Camargo und Thomas E.J. Klasen, durch den Verein Jugendkunstpaten e.V. sowie durch die Unterstützung durch Efeu e.V.

Veranstalter: Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg von Berlin, Abt. FamJugSportQM, QM1

text: wolk, Einladung BA; grafik: Plakat