Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 30. Juni 2016 , 15:30 Uhr

Kiezspaziergang - Tour II

Freitag, 01. Juli 2016 , 13:00 Uhr

Picknick auf dem Magdeburger Platz

Freitag, 01. Juli 2016 , 13:00 Uhr

Picknick auf dem Magdeburger Platz

Samstag, 02. Juli 2016 , 15:00 Uhr

BezirksTouren: Historische Orte sichtbar machen - Stationen der Moderne

Empowerment im Quartier im Überblick (2014/2015)

Worum es in dem Projekt geht?

In welche Richtung soll sich der Schöneberger Norden weiter entwickeln? - Reden Sie mit!

Gemeinsam soll geschaut werden, was im Gebiet gefällt und „wo der Schuh drückt“. Und wir wollen zusammen mit Ihnen nach Ideen suchen, um irgendwie mit den Schwierigkeiten umzugehen. Dabei ist wichtig: Nicht wir – die externen Auftragnehmer – haben Ahnung von dem Gebiet, sondern Sie, die Sie hier leben und arbeiten. Daher ist Ihr Wissen, sind Ihre Erfahrungen wichtig. Wir wollen nicht versprechen, dass alle Ideen auch umgesetzt werden können; aber wir finden, auf einen Versuch kommt es an.

Und genau wie bei den Schwierigkeiten geht es auch bei den guten Erfahrungen – tolle Zusammenarbeit, schöne Begegnungen auf Straßenfesten usw. – darum, diese weiter zu erzählen. Welche Orte oder Aktivitäten im Kiez gefallen Ihnen? Wo haben Sie schon mal gedacht: „Da wäre ich gerne Teil von“? Was sind Ihre Ideen von Nachbarschaft und Zusammenleben?

Am Ende des Prozesses (der über den Jahreswechsel hinaus geplant ist) soll ein langfristiger, vom Quartier erarbeiteter und getragener Rahmen für die weitere Entwicklung des Schöneberger Nordens entstehen.

Was denken Sie?

Da es um Ihren Kiez geht, brauchen wir auch Ihren Input und Ihr Mittun und Ihre Gedanken für das Weitere. Alle beschriebenen Themen sind Ihnen wahrscheinlich nicht unbekannt. Wir laden Sie zum Gespräch darüber ein. Und vielleicht kommen da ja noch neue Themen, Fragen und Ideen dazu – uns würde das freuen.

Das Projekt im Überblick


Artikel zum Projekt (die aktuellen Beiträge finden Sie zuoberst):


Flyer, Plakate zum Projekt:


Weitere Materialien zum Projekt:

Das Projektteam freut sich auf Sie: Ayten Dogan, Christian Baier, Josephine Ulrich, Claudia Hering und Christian Hilsberg

Wenn Sie mehr zu dem Projekt wissen wollen oder eigene Ideen haben, können Sie Kontakt zu folgenden Personen aufnehmen:

Projektteam
Christian Baier, Josephine Ulrich, Ayten Dogan, Claudia Hering, Christian Hilsberg
030-403010224
baier[at]socius[.]de

Team Quartiersmanagement
Peter Pulm
O30-23638585
qm[at]AG-SPAS[.]de 

Quartiersrat Schöneberger Norden
Cordula Mühr
cordulamuehr[at]yahoo[.]de
Jutta Werdes
jutta.werdes[at]t-online[.]de

Bezirksamt Tempelhof Schöneberg
Corinna Lippert (StadtQM1)
030-90277-8942
Corinna.Lippert[at]ba-ts.Berlin[.]de

- Das Projekt Empowerment wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert.

text: Pulm (QM), Baier (socius), grafik / foto: socius