Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 26. August 2017 , 19:00 Uhr

Märchenabend im Huzur: NIZAMI - Die indische Prinzessin

Mittwoch, 30. August 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Stammtisch - alle Interessierten herzlich willkommen!

Mittwoch, 06. September 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Mittwoch, 06. September 2017 , 19:00 Uhr

Ausstellungsvernissage Colores del Verano - Sommerfarben

Prima Aussichten: Fröhliche Einweihungsfeier der Fenster-Glasmalereien in der Katzlerstraße 15

Da möchte man auch täglich vorbeilaufen: Selbst gestaltetes Glasfenster an der Katzler Straße

Die Idee war von einer Anwohnerin gekommen, Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus dem Haus hatten begeistert mitgemacht - nun feierten die Bewohner der Katzlerstraße 15 die Einweihung ihrer tollen bunten Treppenhaus-Glasfenster.

Eine Sonnenblume, die das ganze schmale Fensterfeld hochwächst und goldgelb blüht; Elfen, die im Reigen tanzen; abstrakte Muster, die mal an Strandurlaub, mal an einen wunderschön gewebten Teppich erinnern...

- An Fantasie hat es den kleinen und größeren Malern aus dem Haus an der Katzlerstraße 15 offensichtlich überhaupt nicht gefehlt, als sie beim Glasmal-Workshop vor der eigenen Wohnungstüre zum Pinsel gegriffen haben!

Und ihre Malfläche war weder Papier noch Leinwand noch die Wand: Auf die Initiative ihrer Nachbarin, der Künstlerin Frau Camargo Klasen, haben kleinere und größere zu Pinsel und Glasfarbe gegriffen und selbst ihre Treppenhaus-Fenster verschönert.
Und wer sich nicht so recht selbst an die Farbtöpfe rangetraut hat, hat angespornt, bewundert, Ideen beigesteuert oder zum Treppenhaus-Picknick ein Stückchen Kuchen oder etwas zum Trinken vorbei gebracht.

Jetzt sind alle zu Recht stolz auf das Ergebnis - und deswegen gab es auch eine kleine „Einweihungsfeier" für die neuen Fenster.
Die Nachbarn waren gekommen und staunten nicht schlecht, und die Kinder, die mitgemalt hatten, führten die Besucher durchs ganze Haus und stellten ihre Werke vor.

Auch der Hausbesitzer, Herr Weigand, findet die Gestaltung prima, und sogar der Imam einer benachbarten Moschee war zur Feier am 12. Oktober gekommen und gratulierte bei einem kleinen Buffet der ganzen Hausgemeinschaft.

So eine gute Zusammenarbeit sei selten und sehr viel wert, sagte er - und man könne sich nur wünschen, dass Nachbarn überall so toll zusammenarbeiten und sich verstehen würden.

Auch wir gratulieren ganz herzlich - habt weiter viel Spaß an euren Fenstern und an der guten Nachbarschaft!!

text: wolk; fotos: joleit