Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 25. Mai 2017 , 16:00 Uhr

Die Zwölf Apostel Kirchhöfe auf dem Evangelischen Kirchentag

Freitag, 26. Mai 2017 , 10:00 Uhr

Workshop des Projekts ElternMobil

Freitag, 26. Mai 2017 , 17:00 Uhr

Die Zwölf Apostel Kirchhöfe auf dem Evangelischen Kirchentag

Samstag, 27. Mai 2017 , 15:00 Uhr

Die Zwölf Apostel Kirchhöfe auf dem Evangelischen Kirchentag

„Fit durch Karate“: Zweimal wöchentlich Training für Jungs und Mädchen (ab 2010)

Beim Training mit Sahin
Mitglieder der offenen Gruppe 2009 mit ihren beiden Trainern

Jetzt geht’s wieder rund mit dem Karate-Training im PallasT: Alle Kinder aus dem Pallasseum von 7 bis 12 Jahren sind herzlich eingeladen, zweimal in der Woche mit echten Karate-Meistern zu üben!

Einige von euch kennen die Trainer vielleicht schon vom vergangenen Jahr: Der eine ist Karatelehrer Sahin Yücel, der selber im Pallasseum wohnt und den schwarzen Gürtel hat (das heißt, er kann Karate richtig gut), und die andere ist die deutsche Karate-Meisterin Duygu Bugur.

Wer glaubt, dass ihr dann regelmäßig versucht, euch gegenseitig zu Kleinholz zu machen, liegt ziemlich daneben: Trainiert wird nämlich unter anderem „Sound Karate“, also eine Kampfkunst-Art, bei der der Gegner nicht berührt werden darf. Und wer es nicht glaubt, sollte es mal selbst ausprobieren: Eben genau NICHT drauf zu hauen ist viel schwieriger als wirklich zuzutreten oder dem anderen dicke blaue Flecken zu machen!

Die Trainings finden zweimal in der Woche statt, montags und donnerstags von 16.30 – 18.30 Uhr, im PallasT, Pallasstraße 35 (Ecke Potsdamer Straße).

Hier erhalten Eltern weitere Informationen und können ihre Kinder anmelden:
Sahin Yücel, tel. 0178-9377992


- Dieses Projekt wird vom Quartiersmanagement Schöneberger Norden aus Mitteln des Programms „Soziale Stadt“ unterstützt. Die Trägerschaft übernimmt der Stadtteilverein Schöneberg e.V.

text: wolk; fotos: Yücel