Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 28. September 2017 , 19:00 Uhr

Präventionsrat Schöneberger Norden, das Forum für Alle

Donnerstag, 28. September 2017 , 19:00 Uhr

Herzlich willkommen zum Präventionsrat, dem Forum für Alle!

Freitag, 29. September 2017 , 15:00 Uhr

DER GRÜNE BOULEVARD - Das erste Umweltfest an der Potsdamer Straße

Mittwoch, 04. Oktober 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Grund zum Feiern: Fünf Jahre Bildungsnetzwerk Schöneberg Nord

Gratulation zum runden Geburtstag!

Seit 2008 wirkt und plant das Bildungsnetzwerk im Quartiersmanagement-Gebiet Schöneberger Norden: Netzwerkpartner von Kitas über Familien- und Nachbarschaftstreffpunkte, Schulen oder Träger der Nachbarschaftsarbeit und Quartiersmanagement bis hin zum Kinder- und Jugendgesundheitsdienst kümmern sich seitdem erfolgreich um Bildungswege vom Kleinkindalter an in einer vielfältigen Bildungslandschaft. Die Leitung hat Beate Lubitz, Leiterin der Region Schöneberg Nord beim Jugendamt Tempelhof-Schöneberg - und zur Jubiläumssitzung, noch dazu dem insgesamt 75. Treffen der Beteiligten, gab sich auch Jugendstadtrat Oliver Schworck die Ehre.

Zurecht stolz auf das Geleistete: die Netzwerk-Partner
Viele Ziele, gutes Netzwerk - auch am Rande von Veranstaltungen ergeben sich angeregte Gespräche

In diesen fünf Jahren ist viel geschehen – auch neben den großen Veranstaltungen wie der Bildungsmesse 2010 und 2012 (veranstaltet durch das Bildungsnetzwerk) oder dem Langen Tag der Bildung in den Jahren 2011 und 2013, an dem das Netzwerk teilnahm. Für das kommende Jahr 2014 ist eine Zukunftswerkstatt in Vorbereitung.

Den Lebensraum als Bildungslandschaft und bunten Lernort gestalten und bekannt machen, Sprachentwicklung unterstützen und Zweisprachigkeit als Chance wahrnehmen, durch die Gestaltung von Übergängen mit besonderem Augenmerk auf die Schwelle "Kita - Schule" für Bildungsverläufe ohne Abbrüche eintreten und dabei die Eltern als Partner mit einbeziehen: Das sind Schwerpunkte des Bildungsnetzwerks, das so präventiv wirken möchte – damit Lernen von Anfang an Spaß macht.

„Gerade in einem sozialen Brennpunkt wie dem Schöneberger Norden ist es wichtig, früh mit der Unterstützung eines gelungenen Bildungswegs anzufangen, die Bildungsbiographien von Kindern auch durch ein Netzwerk um die Schule herum zu unterstützen“, so Beate Lubitz bei ihrer Einführung auf der Jubiläumsfeier. Wichtig sei, die Übergänge – etwa von der Familie in die Kita und von dort in die Grundschule – zu gestalten und den eigenen Lebensraum als bunten Lernort erfahrbar zu machen. Das gehe nicht ohne die Eltern: Sie müssten als Bildungspartner gewonnen werden, gerade auch, was die Sprachbildung betreffe.
„Wenn wir zurückschauen, was wir in den vergangenen fünf Jahren an Projekten, Veranstaltungen, Angeboten gemeinsam geschaffen haben, kann man eigentlich nur sagen: ein traumhaftes Ergebnis.“

Was, schon drin?! - Stadtrat Oliver Schworck staunt, Jugendamts-Regionalleiterin Beate Lubitz freut sich: die neue Internetseite ist online!

Dieser Einschätzung schloss sich Jugendstadtrat Oliver Schworck gerne an: In vielen Bereichen und auch in anderen Regionen würden Netzwerke aufgebaut. Doch das Bildungsnetzwerk Schöneberg Nord sei das am weitesten entwickelte im Bezirk Tempelhof-Schöneberg. Er sehe das Selbstverständnis des Netzwerks, gemeinsam Ziele zu verfolgen, als „starkes Pfund für die Entwicklung des Stadtteils“. Bildung auf ganz unterschiedlichen Ebenen sei immens wichtig: „Die Schule allein wuppt´s nicht“, so Schworck, da sei das Bildungsnetzwerk ein guter und modellhafter Wegbereiter.

Gute Adresse: die neue Internetseite bildungsnetzwerk-schoenebergnord.de

Er war auch derjenige, der stilvoll am Laptop die nagelneue Internetseite des Bildungsnetzwerks aufschaltete: Wer sich ab jetzt über das Netzwerk informieren möchte, mehr über seine Ziele, die Partner oder Veranstaltungen und Planungen erfahren möchte, kann das nun online tun. Wir wünschen allen Interessierten viel Spaß mit der Internetseite bildungsnetzwerk-schoenebergnord.de – und sowohl allen Mitwirkenden im Netzwerk als auch allen, die die Angebote rund um Bildung und Lernen nutzen, weiterhin alles Gute und viel Spaß, Elan und Erfolg auf ihrem Weg!

text/fotos: Susanne Wolkenhauer