Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 30. März 2017 , 19:00 Uhr

Präventionsrat Schöneberger Norden, das Forum für Alle

Samstag, 01. April 2017 , 11:00 Uhr

Tag der offenen Tür im Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH)

Samstag, 01. April 2017 , 15:00 Uhr

Galerientour "In den Mercator-Höfen"

Dienstag, 04. April 2017 , 17:30 Uhr

Infoveranstaltung für alle Interessierten aus dem Quartier zu den Planungen Spielplatz Großgörschenstraße 29

"Großer Bruder - große Schwester" (2003/2004)

"Großer Bruder - große Schwester", das Projekt "Agabey/Abla" oder "So groß ist Berlin?"
Fünf Studenten und Studentinnen türkischer Herkunft betreuten in den Jahren 2003 und 2004 eine Gruppe von ca. 20 türkischstämmigen Fünftklässlern an der Neumark-Grundschule. Bei gemeinsamer Freizeitgestaltung lernten die Kinder viel Neues kennen und wurden dabei bei ihrer sozialen Orientierung unterstützt.

Der erstmalige Besuch des Funkturms brachte überraschende Einsichten in ihre Stadt. Die Kinderuniversität vermittelte den kleinen Studenten, dass das Lernen nach der Schule weitergehen kann und Spaß macht. In einer Bibliothek wurde Ihnen klar, dass persönliche Zukunftsperspektiven erarbeitet werden müssen und sich nicht von alleine ergeben.

Die Betreuer und Betreuerinnen bewegten sich erfolgreich in zwei Kulturen. Sie konnten so den Kindern als Vorbild bei der eigenen sozialen Orientierung dienen. Träger des Projektes ist der Verein EATA e.V., ein europaweiter Zusammenschluß türkischer Akademiker.


Zur Neumark-Grundschule siehe auch: Projekt "Behutsame Schulhoföffnung", 990 Luftballons - Ein neuer Spielhof für die Neumarkschule