Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 21. Oktober 2017

Wir machen den Zwölf-Apostel-Park winterfest

Samstag, 21. Oktober 2017 , 15:00 Uhr

Stadtführung "Rund um das Pallasseum"

Freitag, 27. Oktober 2017 , 19:00 Uhr

Vortrag und Lesung: "Ein Liberaler und die Frauenbewegung: Friedrich Naumann und Gertrud Bäumer"

Montag, 30. Oktober 2017

Nächster Antragsschluss Kiezfonds Schöneberg

Quartiersrat Schöneberger Norden unterstützt Harmonie e.V. mit einer Online-Petition

Der Quartiersrat Schöneberger Norden bittet in seiner Onlinepetition, die am 04. Juli gestartet wurde, um Unterstützung des Integrationszentrums Harmonie in der Katzlerstraße 11. Der Trägerverein Harmionie e.V. arbeitet in Schöneberg seit vielen Jahren im Bereich der Integration von Zuwanderern aus der ehemaligen Sowjetunion und aus Osteuropa und beschäftigt aktuell Integrationslots/innen, die sich auch um Geflüchtete kümmern.

Harmonie e.V. wurden die Räumlichkeiten Ende 2015 zum 29.02.2016 fristgerecht gekündigt. Seitdem bemüht sich Harmonie e.V. um Rücknahme der Kündigung und kämpft um den Verbleib in den Räumen in der Katzlerstraße 11. Die BVV Tempelhof-Schöneberg hatte sich im Februar 2016 einstimmig gegen die Kündigung ausgesprochen. Die Bezirksbürgermeisterin von Tempelhof-Schöneberg, Frau Angelika Schöttler, hatte sich ebenfalls für den Verbleib eingesetzt.

Der Quartiersrat Schöneberger Norden möchte mit seiner Onlinepetition dazu beitragen, dass die Arbeit des Integrationszentrums in der Katzlerstraße 11, die auch dem Schöneberger Norden zugute kommt, an dieser Stelle fortgesetzt werden kann.

Zur Online-Petition geht es hier ...

 

 

txt: Peter Pulm (QM)