Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Dienstag, 23. Januar 2018 , 14:00 Uhr

"Leben im Alter"

Donnerstag, 08. Februar 2018 , 17:00 Uhr

Gartenplausch

Sonntag, 11. Februar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

Mittwoch, 14. Februar 2018 , 18:00 Uhr

Berlin International: Zugewanderte Frauen erzählen

Jugendmigrationsdienst der AWO

Es ist nicht leicht, als Jugendlicher seinen Platz in der Gesellschaft zu finden - das wird nicht leichter, wenn man aus dem Ausland zugewandert ist. Für junge Neuzuwanderer im Alter zwischen 12 -27 Jahren gibt es eine gute Anlaufstelle im Bezirk Tempelhof-Schöneberg: Kommt zum Jugendmigrationsdienst, der zur Fachstelle für Integration und Migration von der AWO gehört.
Der Jugendmigrationsdienst JMD der AWO bietet für Jugendliche Angebote zur Integration an. Dazu gehören Sprachkurse, berufsvorbereitende Maßnahmen, Ausbildung, Freizeit- und Präventionsmaßnahme, Praktika und vieles mehr.
Die Jugendlichen werden auf allen Stationen der Integration mit einem individuellen Integrationsplan begleitet, der sich an den Fern- und Nahzielen der Jugendlichen orientiert.

Ihr findet den Jugendmigrationsdienst in der Fachstelle für Integration und Migration am Willmanndamm - hier gibt´s weitere Informationen zu den Angeboten.
Weitere Infos zum Jugendmigrationsdienst findet ihr in der Selbstdarstellung.

text: Friedrich / QMv