Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 03. Mai 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Mittwoch, 03. Mai 2017 , 19:00 Uhr

Vortrag, Lesung und Gespräch: »Heino Schmieden, Architekt und Baumeister«

Donnerstag, 11. Mai 2017 , 17:00 Uhr

Willkommen zum GartenPlausch im Schöneberger Norden!

Samstag, 13. Mai 2017

Tag der Städtebauförderung - Angebote auch im Schöneberger Norden!

Kaffee, Kuchen und Kontakte: Neues Eltern-Schüler-Kaffee der Neumark Grundschule eröffnet

Fröhliche Gesichter und Applaus bei der Eröffnung des Cafés

Einen neuen Anlaufpunkt nicht nur, aber ganz entschieden auch für Eltern hat die Neumark Grundschule seit dem ersten April zu bieten: Hier ist Platz für Gespräche, Kontakte und fröhliches Miteinander.

Klar sind im neuen Kaffee im Untergeschoß der Neumark Grundschule auch Kinder willkommen - schließlich ist eine Schule ja ein Ort, in dem sich (fast) alles um sie dreht. Aber vor allem, und darum heißt es ja auch „Elterncafé", ist hier ein neuer Raum für die Erwachsenen entstanden: Ein gemütlicher Platz, um sich zu treffen, miteinander ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen. Und das bei einer Tasse Tee oder Kaffee und einem leckeren Stück Kuchen.

Gemütliche Ecke mit lecker Kuchen: das finden auch die Kinder gut!

Am 1. April 2009 öffnete das neue Café mit seiner Gewölbedecke die Pforten.

Zuvor war dort eifrig gebaut worden:
Schließlich braucht ein Café Wasser und Strom, soll mit schönen hellen Farben eine angenehme Atmosphäre bieten, Tische, Stühle und eine kleine Theke sind ebenso nötig wie eine Küchenzeile.

All das und noch mehr hat in den vergangenen Wochen und Monaten nach und nach seinen Platz gefunden, vom Hausmeister über Handwerker bis zu den Eltern selber, die den Kuchen für die Eröffnung mitbrachten, haben viele zusammengewirkt.

Ordentlich Ahnung vom Tuten und Blasen: Mitglieder der Bläser-Klasse

Jetzt sind nicht nur Herr Schröder, seines Zeichens Rektor der Schule, und Frau Metzenthin vom Pestalozzi-Fröbel-Haus, das den Freizeit-Bereich der Grundschule betreut, glücklich über die neue Möglichkeit, sich auf dem Schulgelände auch mal „unter Erwachsenen" zu treffen.

Proppenvoll war das neue Café demenstprechend zur Eröffnung.
Mütter, Väter und Freunde und Besucher aus der Nachbarschaft „saßen Probe", lauschten Mitgliedern der noch recht neuen Bläser-Klasse beim gelungenen Eröffnungs-Auftritt und ließen sich Getränke und leckere Kuchen zusammen mit den Kindern schmecken.
Wir wünschen allen Betreibern und natürlich allen Gästen des neuen Elterncafés wundervolle Stunden - mit Köstlichkeiten zum Essen und mit guten Gesprächen und Ideen!

Das Elterncafé der Neumark-Grundschule wurde über das Quartiersmanagement und den Quartiersrat mit Mitteln aus dem Programm "Soziale Stadt" gefördert.

text/fotos: wolk