Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Mittwoch, 10. Januar 2018

Bewerbungsschluss: Ausbildungsplätze zur Gärtnerin/zum Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau

Sonntag, 14. Januar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

Sonntag, 11. Februar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

Donnerstag, 22. März 2018 , 19:00 Uhr

Präventionsrat Schöneberger Norden, das Forum für Alle

Mädchen aktiv – Cooler Sport für coole Mädchen (2014 - 2016)

Fußballspielen und überhaupt Sport machen Spaß!
Saisonunabhängig: Im Sommer wird auf dem Hellweg-Dach, im Winter in der Schul-Turnhalle trainiert

Worum geht es im Projekt?
Mädchen und junge Frauen im Bereich Bewegung und Sport zu aktivieren und dabei neue Räume erfahrbar zu machen, ist Ziel des mehrjährigen Projekts „Mädchen aktiv“. Dabei wird an der Arbeit von „Mädchen in Aktion" und „Cooler Sport für coole Mädchen“ aus den letzten Jahren angeknüpft und auf das aufgebaute Vertrauen bei Mädchen, Eltern und Einrichtungen zurück gegriffen.

Im Zentrum steht das bewährte Konzept über regelmäßige Angebote und einmalige Aktionen, viele Mädchen und junge Frauen für Bewegung und Sport zu begeistern und dieses Angebot zielgruppenspezifisch zu gestalten. Neben der Stärkung der motorischen stehen auch die psychosozialen Fähigkeiten der Mädchen im Fokus.

Zentrales Element des Projekts ist ein regelmäßiges Fußball-Training auf dem neu angelegten Sportplatz auf dem Hellweg-Baumarkt und damit die Erschließung einer neuen Sportfläche für die Mädchen und deren Eltern des Quartiers. In den Wintermonaten wird das Angebot in eine Sporthalle des Quartiers (Winter 2014/2015: Neumark-Grundschule) verlegt.
Dieser Kern wird weiterhin durch ein Ferienangebot ergänzt.  

Eines will das Projekt ganz besonders: Die gute Arbeit mit den Mädchen und jungen Frauen fortzusetzen und miteinander Spaß und Freude an sportlichen Aktivitäten zu haben und sich gemeinsam auszutoben.

Artikel zum Projekt (die aktuellen Beiträge finden Sie zuoberst):

2016

2015

2014


Wenn Sie mehr zu dem Projekt wissen wollen, können Sie Kontakt zu folgenden Personen aufnehmen:

Projektteam seitenwechsel e.V.
Roswitha Itong Ehrke
030 - 215 9000 oder 0162 10 532 01

Team Quartiersmanagement
Alexander Meyer
030 – 236 385 85
meyer[at]ag-spas[.]de

- Das Projekt "Mädchen aktiv - Cooler Sport für Coole Mädchen" wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert.

text: A.Meyer (QM) / grafik: seitenwechsel e.V.