Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 21. Oktober 2017

Wir machen den Zwölf-Apostel-Park winterfest

Samstag, 21. Oktober 2017 , 15:00 Uhr

Stadtführung "Rund um das Pallasseum"

Freitag, 27. Oktober 2017 , 19:00 Uhr

Vortrag und Lesung: "Ein Liberaler und die Frauenbewegung: Friedrich Naumann und Gertrud Bäumer"

Montag, 30. Oktober 2017

Nächster Antragsschluss Kiezfonds Schöneberg

Medienstandort Potsdamer Straße: Profilierung durch Medienportal und Medienmesse (2004)

In dem innerstädtischen Gebiet an der Potsdamer- und Bülowstraße sind mehr als 300 Unternehmen der Medienbranche und freiberuflich Tätige angesiedelt. Sie machen das Gebiet zu einem der wichtigen Medienstandorte in Berlin.

Seit Oktober 2004 gibt es das Projekt "Standortprofilierung Medienstandort Potsdamer-/Bülowstraße". Das Projekt initiiert einen Kommunikationsprozess zwischen den Unternehmen und Medienschaffenden in dem Gebiet um die Potsdamer Straße. Ziel ist es, ein Netzwerk zu schaffen, um die ansässige Medienkompetenz zu vernetzen und Synergieeffekte zu erzielen. Darüber hinaus soll das Projekt für den medienstandort insgesamt werben und ihn damit stärken.

Auf der im Rahmen des Projektes neu erstellten Internetseite www.medienportal-berlin.de sind die Medienunternehmen des Standortes Potsdamer Straße in einer Adressdatenbank aufgelistet. Die Website informiert über die um die Potsdamer Straße ansässigen Medienunternehmen. Weitere Gewerbetreibende können sich eintragen lassen.

Ein weiterer Bestandteil des Projektes ist die Durchführung eine Medienmesse, auf der sich die Unternehmen der Öffentlichkeit vorstellen und sich gegenseitig besser kennen lernen können. Am 27.01.2005 fand die erste Medienmesse statt. Mehr dazu finden Sie hier...

text: Daniel Georgi - mpr-Unternehmensberatung, redaktion