Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 26. November 2017 , 14:00 Uhr

Klavierkonzert in der Arabischen Schule

Mittwoch, 29. November 2017 , 19:00 Uhr

Einladung zum QuartiersRats-Stammtisch - alle Interessierten herzlich willkommen!

Donnerstag, 30. November 2017 , 19:00 Uhr

Herzlich willkommen zum Präventionsrat, dem Forum für Alle!

Samstag, 02. Dezember 2017 , 11:00 Uhr

Familientrödel im PallasT

ANWOHNER-VERTRETER/INNEN FÜR NEUEN QUARTIERSRAT GEWÄHLT

Aufmerksame Zuhörer/innen bei der einleitenden Erklärung

Bestes Sommerabend-Wetter und trotzdem ein voller Saal: Gut hundert Anwohner/innen aus dem Schöneberger Norden sind dem Aufruf zur Quartiersrats-Neuwahl am 1. Juli 2010 gefolgt - Ihnen allen ein herzliches Dankeschön für den großen Einsatz!
An dieser Stelle auch gleich nochmal ein dickes DANKE an die Peerhelper aus der Villa Schöneberg, die für Bestuhlung und Technik gesorgt haben - klasse.

Gleich am Eingang zur Aula der Sophie-Scholl-Oberschule hieß es für alle "Bitte eintragen!" - und zwar nach den vier Teilkiezen sortiert in vier Listen.

Nach einführenden Worten der Stadträtin Frau Schöttler, vom Team QM und dem langjährigen Quartiersrats-Mitglied Bertram von Boxberg ging´s an die vier Wahl-Tische:
Dort stellten sich diejenigen, die für ihren Kiez kandidieren wollten, der Runde namentlich vor und wurden mit Namen und Kandidaten-Nummer auf einer Pinwand aufgelistet.
Wichtig für die Wähler/innen waren natürlich auch, was die Kandidat/innenv on sich erzählten: zum Beispiel, wie lange sie schon vor Ort wohnten, teils auch, was sie beruflich machten - und vor allem auch, welche persönlichen Schwerpunkten ihnen auch als Bewohner-Vertreter/innen besonders am Herzen liegen.

Die eigentliche Wahl lief geheim ab: Auf die Wahlzettel schrieb jede/r Wähler/in maximal fünf Namen, und dann ging´s ans Auszählen...

Sie hatten die Wahl und haben sie genutzt: Die neuen Anwohner-Vertreter/innen der vier Teil-Kieze sind gewählt!

Erstes Gruppenbild mit fast allen Beteiligten: die frisch gewählten Quartiersräte - herzlichen Glückwunsch!

Und hier sind die Ergebnisse:

Nach den Vorstellungsrunden der Kandidat/innen...
... wurde gewählt und ausgezählt

Für den Kulmer, Froben- und Bülowbogen-Kiez wurden jeweils fünf Kandidat/innen gewählt, im PallasKiez ließen sich vier Nachbarinnen und Nachbarn aufstellen.
Hier die Übersicht über die 19 Bewohner/innen, die nun in den Quartiersrat einziehen:

  • KulmerKiez (5):
    Dagmar Schulz, Helge Löw, Hermann Zeller, Dino Laufer, Domian Folk
  • BülobogenKiez (5):
    Andrea Münch, Matthias Bauer, Moussa Issa, Christoph Trauwetter, Fatih Tonbul
  • PallasKiez (4):
    Christine Gaszyk, Serkan Agca Oliver Bradley, Bertram von Boxberg
  • FrobenKiez (5):
    Christine Scherzinger, Nihan Dönertas, Cavit Pas, Guido Tuge, Gerhard Haug

Wir gratulieren!!

Insgesamt 26 Kandidat/innen hatten sich gemeldet oder waren von anderen vorgeschlagen worden, 19 sitzen nun im neuen Quartiersrat. Wir freuen uns, dass knapp die Hälfte der neuen QR-Mitglieder, nämlich 8, "Neulinge" sind.

Vielen Dank allen, die sich haben aufstellen lassen, für ihren Einsatz für den Stadtteil.

Den neu gewählten Anwohner-Vertreter/innen des Quartiersrats Schöneberger Norden viel Spaß und Erfolg bei ihrer Arbeit!!


Die 12 Vertreter/innen der Einrichtungen und Initiativen aus dem Schöneberger Norden werden kurz nach den Anwohner-Vertreter/innen am 13. Juli 2010 berufen - hier finden Sie alle QR-Mitglieder im Überblick.

- Übrigens: Haben Sie sich schon mal die Frage gestellt, ob Sie lieber einen Quartiersrat oder einen Bundespräsidenten wählen würden?? Hier finden Sie eine Wahl-Glosse zum Vergleich der beiden Events!

text/fotos: wolk