Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 28. September 2017 , 19:00 Uhr

Präventionsrat Schöneberger Norden, das Forum für Alle

Donnerstag, 28. September 2017 , 19:00 Uhr

Herzlich willkommen zum Präventionsrat, dem Forum für Alle!

Freitag, 29. September 2017 , 15:00 Uhr

DER GRÜNE BOULEVARD - Das erste Umweltfest an der Potsdamer Straße

Mittwoch, 04. Oktober 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Mit Möwe und Gummiwelle: Spielplatz PallasPark nach Verschönerung wieder eröffnet (2010)

Da gibt´s kein Zögern: hier wird losgespielt!

Der neue Sand ist nass? Egal! Ab auf die Knie und losgebuddelt... gleich neben der nagelneuen Wipp-Welle aus Gummimatten...!

Wie groß die Freude über den wieder eröffneten neuen Spielplatz im PallasPark ist, zeigte die spontane Forscherlust der Kinder aus der Kita Pallasstraße 4: Sie waren quasi die Ehrengäste bei der kleinen Feier, bei der am 22. November 2010 das rot-weiße Baustellenband rund um die neue „Flusslandschaft“ durchschnitten wurde.

... uuuund SCHNIPP! - Herr van Geisten, Herr Schworck, Frau Schöttler und Frau Lippert (QM) beim Baustellenband-Durchschneiden

Stadträtin Angelika Schöttler und ihr Kollege, Herr Schworck, hatten gemeinsam mit Vertreter/innen aus dem Quartiersmanagement und dem Architekten Herrn van Geisten zur Wiedereröffnung des Spielplatzes direkt hinter dem Pallasseum eingeladen:
Seit April dieses Jahres hatten mehrere Planungsworkshops stattgefunden, in den Anwohner/innen aus der Wohnanlage und ihrer Umgebung Wünsche für eine Umgestaltung geäußert hatten.

Die vergangenen Monate war der Spielplatz dann geschlossen, denn diese Wünsche wurden – soweit es die recht beschränkten Mittel von knapp 70.000 Euro aus dem Quartiersfonds 4 und vom Bezirksamt zuließen – mit einer großen neuen Sandfläche und fantasievollen Spielmöglichkeiten umgesetzt.

Der warme Kakao ist der Renner
Fehlt nur noch die Sonne: Viel Spaß mit dem neuen Spielplatz am Pallasseum!

Jetzt hat die ehemalige „Steinwüste“ ein neues Gesicht erhalten: Die Kinder können auf einem Wipp-Floß mitsamt Seemannskisten und Gurkenfass über die neue große Buddelkiste „schippern“, sich gemeinsam mit der hölzernen Möwe oben auf dem DLRG-Kletter-Rettungsturm einen Überblick übers Gelände verschaffen oder stürmische Abenteuer auf der großen Gummiwelle erleben...

Schon bei der Eröffnung strahlten die trotz des fies-nasskalten Novemberwetters überraschend vielen großen und kleinen Mitfeiernden über den neu gestalteten und nun viel besser nutzbaren Platz. „Jetzt können wir jeden Tag hier hin kommen und ihr habt richtig Platz zum Toben“, freute sich auch eine der Kindergärtnerinnen, die gemeinsam mit ihren Kolleg/innen Mühe hatte, ihre kleinen Schützlinge aus dem feuchten Sand in Richtung „heißer Kakao“ zu bugsieren.

Wir bedanken und bei allen, die für die Neugestaltung ihre Ideen mit eingebracht haben – und wünschen jüngeren und älteren Nachbarn viel Spaß und fröhliche Stunden auf dem neuen Spielplatz!

text/fotos: wolk