Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 31. Juli 2016 , 10:00 Uhr

Erste Hilfe für Kinder - Kurse im Nachbarschafts- und Familienzentrum an der Kurmärkischen Straße

Samstag, 06. August 2016 , 14:00 Uhr

HipHop-Workshops für alle zwischen 13 und 19 Jahren

Samstag, 13. August 2016 , 14:00 Uhr

HipHop-Workshops für alle zwischen 13 und 19 Jahren

Dienstag, 23. August 2016 , 14:00 Uhr

HipHop-Workshops für alle zwischen 13 und 19 Jahren

Auf ein sportliches Jahr: das Projekt „Mädchen in Aktion“ (2010/2011)

Das Projekt „Mädchen in Aktion" will Mädchen und junge Frauen über regelmäßige Angebote und einmalige Aktionen im Bereich Bewegung und Sport aktivieren.

Damit das funktioniert, soll ein Netzwerk aus verschiedenen Akteure im Schöneberger Norden entstehen, und das mit einem doppelten Ziel: Einerseits können die Mädchen so über verschiedene Kanäle wie Schule, Jugendfreizeiteinrichtungen, öffentliche Plätze oder Sportverein erreicht werden. Andererseits kann man so Räume, personelle sowie soziale Ressourcen gemeinsam nutzen – und auch zusammen an die Öffentlichkeit treten.

Ein Sommer- und ein Winterprogramm, von den Projektpartnern gemeinsam geplant und begleitet und von Seitenwechsel e.V. durchgeführt, schafft ein neues Angebot in schon bestehenden Einrichtungen und Strukturen.

Das Sommersportangebot wird öffentliche Räume nutzen und einen Schwerpunkt auf den bei Mädchen sehr beliebten Klettersport setzen. Eine pädagogisch geschulte Klettertrainerin betreut dieses Projekt und bildet neue „Peerhelper“ aus. Diese unterstützen vor Ort, werben neue Mädchen und junge Frauen und sorgen auch für Nachhaltigkeit dieses Angebotes in der Zukunft.

Das Wintersportangebot wird im Monatsrhythmus jeweils eine neue Sportart einführen und so auch die Interessen und den Bedarf der Mädchen für die Zukunft ermitteln. Neben Fußball und Ballspielen wird es   Boxen, Thaiboxen sowie Turnen und Akrobatik geben. Und wenn eine der Sportarten auf besonders großes Interesse stößt, kann das Angebot vielleicht auch ausgebaut werden.

Eine gemeinsame Mädchenrallye zur Erkundung des Kiezes durch die Mädchen steht auch wieder auf dem Programm, ein Fußball-Kiezturnier sowie eine Wasserolympiade im Schwimmbad sind geplant. Diese Einzelevents sollen das Gemeinschaftsgefühl der Einrichtungen und deren Besucherinnen stärken und für die regelmäßigen Veranstaltungen werben.

Ein sportliches Oster- und ein Herbstcamp für Mädchen runden das Angebot ab. Neben Fußball werden hier auch Turnen, Akrobatik oder Ballspiele - je nach Bedarf der Mädchen - angeboten. Diese Camps waren in der Vergangenheit sehr beliebt, und die Mädchen haben selbst Freundinnen zum nächsten Mal mitgebracht.

Während des gesamten Jahres wird die Fußball-AG an der Spreewaldgrundschule weiter laufen, bei der zukünftig auch weitere Frauen als Fußballbetreuerinnen qualifiziert werden sollen.

Infos zum dem, was gerade läuft, wird es auf den Präventionsräten und in den Fach-Arbeitsgruppen geben – und natürlich auch online hier auf schoeneberger-norden.de.

Eines steht aber jetzt schon fest: Zum Ende des Sport-Jahres gibt’s ein gemeinsames Abschlussfest mit allen Teilnehmerinnen und Gästen, und beim Video-Gucken (die Angebote werden gefilmt) können sich dann alle an die einzelnen Angebote und Events erinnern...

text: Projektbeschreibung/wolk