Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Montag, 25. Juli 2016 , 10:00 Uhr

Start des 10. Sommerferienprojekts in der Kurmärkischen: „Ich fühle mich leicht und fröhlich!“

Sonntag, 31. Juli 2016 , 10:00 Uhr

Erste Hilfe für Kinder - Kurse im Nachbarschafts- und Familienzentrum an der Kurmärkischen Straße

Samstag, 06. August 2016 , 14:00 Uhr

HipHop-Workshops für alle zwischen 13 und 19 Jahren

Samstag, 13. August 2016 , 14:00 Uhr

HipHop-Workshops für alle zwischen 13 und 19 Jahren

Quartiersrat Schöneberger Norden gibt positive Stellungnahme zur überarbeiteten Westparkplanung ab

Auf seiner 49. Sitzung am 01. September im Rathaus Schöneberg hat der Quartiersrat Schöneberger Norden einstimmig zur überarbeiteten Planung zum Westpark auf dem Gleisdreiecksgelände Stellung genommen:

"Gleisdreieck – Neue Planung Westpark

Der QR Schöneberger Norden begrüßt die neue Planung für den Gleisdreieck-Westpark, insbesondere die südliche Öffnung über die Yorckbrücken hin zum Bautzener/Kulmer Kiez und Schöneberger Insel sowie Wannseegraben.

Der QR  stellt fest, dass es in fünf intensiven Sitzungen der projektbegleitenden Arbeitsgruppe gelungen ist, die stark kritisierte Parkplanung vom November 2009 entscheidend zu überarbeiten. So haben die Architekten vom Atelier Loidl insbesondere die wesentlichen Änderungswünsche und Vorschläge der gewählten Anwohnervertreter/innen der Initiativenplattform sowie der Vertreter/innen der  Quartiersräte Tiergarten Süd und Schöneberger Norden eingearbeitet. Das Ergebnis ist eine neue Planung, die aus einem Guss ist und überzeugt.

Der QR bittet SenStadt und die landeseigene GrünBerlin GmbH, sich zeitnah gemeinsam über die Fortführung der erfolgreichen Bürgerbeteiligung zu verständigen.

Der QR fordert die Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg sowie in der Bezirksverwaltung verantwortlichen jeweiligen  Stadträte und Stadträtin für Stadtplanung, Umwelt/Natur/Verkehr und Quartiersentwicklung/Quartiersmanagement auf, die aktuelle Herausforderung jetzt anzunehmen. Die Zusammenarbeit soll analog anderen Teilprojekten des Stadtumbaus Schöneberg-Südkreuz zügig angegangen und die grüne Durchwegung vom Gleisdreieck- Ostpark und Westpark über die Yorckbrücken hin zum Bautzener /Kulmer Kiez und Schöneberger Insel und Wannseegraben endlich auf den Weg gebracht werden. "

Grundlage des Beschlusses war die Darstellung der Ergebnisse durch die beiden Vertreter des Quartiersrates Schöneberger Norden in der prozessbegleitenden Arbeitsgruppe anhand der aktualisierten Planung des Büros atelier loidl aus Berlin.

text: QR/QM; plan: atelier loidl Berlin