Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Donnerstag, 08. Februar 2018 , 17:00 Uhr

Gartenplausch

Sonntag, 11. Februar 2018 , 14:00 Uhr

"Auf der Spur der Menschenrechte": Spaziergang über die Rote Insel

Mittwoch, 14. Februar 2018 , 18:00 Uhr

Berlin International: Zugewanderte Frauen erzählen

Donnerstag, 15. Februar 2018 , 15:30 Uhr

Fachtag "Wachsende Stadt, sinkende Lebensqualität? – Neue Mobilität im Kiez"

Schöneberg bleibt in Bewegung (2014-2015)

Das erfolgreiche Bewegungsprojekt im Schöneberger Norden geht weiter, wieder mit regelmäßigen Angeboten und auch wieder mit besonderen Highlights.

Worum geht es im Projekt?

Die Fortsetzung des Projekts knüpft an den Erfahrungen aus den Jahren ab 2010 an und setzt die erfolgreichen Ansätze fort. Auch in den kommenden zwei Jahren wird es darum gehen, Bewegungsangebote für Nachbar/innen zu machen, im fröhlichen Rahmen und ohne Leistungsdruck und so Begegnung und Bewegung miteinander zu verknüpfen. Dabei werden vor allem die qualifizierten Multiplikator/innen zum Einsatz kommen und weiter dabei unterstützt werden, sich sportfachlich zu qualifizieren. 

Folgende Bausteine sind Bestandteil des Projekts:

  1. Fortsetzung der Bewegungsangebote im Stadtteil und Entwicklung neuer passender Angebote
  2. Gewinnung und Qualifizierung von Multiplikator/innen aus der Nachbarschaft
  3. Ausbau und Festigung der Netzwerkarbeit zum Thema Gesundheit

Artikel zum Projekt (die aktuellen Beiträge finden Sie zuoberst):

2015

2014

Das Projekt wird vom Stadtteilverein Schöneberg e.V. durchgeführt.

Wenn Sie mehr zu dem Projekt wissen wollen oder eigene Ideen haben, können Sie Kontakt zu folgenden Personen aufnehmen:

Projektteam

Funda Yatman
Stadtteilladen Halk Kösesi
Crellestraße 38
Tel.: 030/78704050

Das Projekt Schöneberg bleibt in Bewegung wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert.

text: A.Meyer (QM) / grafik: Stadtteilverein Schöneberg e.V.