Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Samstag, 21. Oktober 2017 , 15:00 Uhr

Stadtführung "Rund um das Pallasseum"

Montag, 30. Oktober 2017

Nächster Antragsschluss Kiezfonds Schöneberg

Mittwoch, 01. November 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Stammtisch - alle Interessierten herzlich willkommen!

Mittwoch, 08. November 2017 , 19:00 Uhr

QuartiersRats-Sitzung

Stellungnahme des Qartiersrats Schöneberger Norden zum Kleinspielfeld im Westpark

Bei seiner Sitzung am 6. Juni 2012 lag dem Quartiersrat Schöneberger Norden eine aktuelle Beschlussvorlage des benachbarten QR Magdeburger Platz - Tiergarten Süd vor, der sich die Schöneberger Mitglieder anschlossen und die sie mit Ergänzungen verabschiedeten.


Beschlussvorlage:
Stellungnahme des QR Magdeburger Platz: Kleinspielfeld im Westpark


Voraussichtlich im Frühjahr 2013 wird der neue Park auf dem Gleisdreieck eröffnet.
Sehnsüchtig werden die neuen Grünflächen / Freiflächen und Angebote des Parks von den unterschiedlichsten Anwohnergruppen erwartet. Mit Beginn der Bautätigkeit rund um die Flottwellstraße beginnt sich unser Kiez grundlegend im östlichen Teil zu ändern. In diesem Gebiet entstehen mehr als 700 Wohnungen, über 1400 Menschen werden neu in unseren Kiez ziehen.
Der Nutzungsdruck auf öffentliche Sport- und Spielgelegenheiten wird sich deutlich erhöhen und auch verschärfen.

Im Westpark ist laut der im September 2010 öffentlich vorgestellten Planung ein Kleinspielfeld geplant. Dieses Kleinspielfeld entspricht nicht dem tatsächlichen Bedarf, der liegt höher. Es wird dringend wird mehr an Möglichkeit sportlicher Betätigung gerade für Jugendliche gebraucht.

Die BVV Friedrichshain-Kreuzberg hat Ende 2010 über die räumliche Verortung des Kleinspielfeldes, mit der Bitte diese nochmals zu prüfen, diskutiert. In der Projektbegleitenden Arbeitsgruppe Gleisdreieck (PAG) findet aktuell eine Auseinandersetzung mit diesem Thema statt.

Im Zuge dieser Diskussion möchten wir nochmals als Quartiersrat darauf hinweisen, dass dieses Kleinspielfeld als Angebot für Jugendliche dringend benötigt wird. Trotz aller positiven Entwicklungen gibt es in unserem QM Gebiet noch immer viele sozial schwache Familien und Familien mit Migrationshintergrund, für sie sind kostenfreie und gut zu erreichende Sport- und Spielangebote, auch im Sinne der Befriedung sozialer Konflikte, dringend notwendig.

Wir bitten die PAG diese Aspekte in der Diskussion zu berücksichtigen und sich für den Bau des Kleinspielfeldes und der Verortung in einem öffentlich gut zugängigen Bereich einzusetzen.

Berlin, 4.6.2012
Der Quartiersrat Magdeburger Platz


Stellungnahme des QR Schöneberger Norden


Der Quartiersrat Schöneberger Norden unterstützt die obige Stellungnahme des QR Magdeburger Platz. Der QR Schöneberger Norden sieht auch in seinem Quartier einen hohen Bedarf für Kleinspielfelder im Park und fordert, dass diese von Schöneberg aus gut erreichbar sind und so platziert werden, dass eine gute soziale Kontrolle gewährleistet ist.

Beschlossen auf der Sitzung des QR Schöneberger Norden am 6. 06. 2012

text: QR Magdeburger Platz/QR Schöneberger Norden