Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Am 19. April 2018 findet um 18 Uhr eine öffentliche Infoveranstaltung im Rathaus Schöneberg zu den vielfältigen Baumaßnahmen in der Schöneberger Linse statt. Der Punkt "Planung zu den Yorckstraßenvorplätzen" soll gleich zu Beginn der Veranstaltung als Top 0. aufgerufen werden.

Weiterlesen

Insgesamt 250 berliner Initiativen, Verbände, Vereine und Hausgemeinschaften hatten berlinweit zu einer Demonstration für bezahlbaren Wohnraum in der Stadt aufgerufen. Bis zu 15.000 Menschen waren deshalb am 14.04.2018 zwischen Potsdamer Platz, Kreuzberg und Schöneberger Norden unterwegs, um sich unter dem Motto „Widersetzen – Gemeinsam gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn“ für bezahlbaren Wohnraum und gegen maßlos steigende Mieten in Berlin einzusetzen.

Weiterlesen

Sie haben Vorschläge für den Integrationspreis 2018 in Tempelhof-Schöneberg? Die sucht das Bezirksamt aktuell. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Weiterlesen

Viele Vereine, soziale Einrichtungen und Hilfsangebote existieren nicht ohne ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Seit 2003 vergibt das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg daher jährlich Verdienstmedaillien und einen Förderpreis, um einige von ihnen auszuzeichnen. Bis zum 12. Mai 2018 können Sie dazu Vorschläge einreichen.

Weiterlesen

Die Zwölf Apostel Kirchhöfe präsentieren: "Verschwundene Gräber", eine Spurensuche nach den vergessenen Vertreterinnen der Frauenbewegung auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof.

Weiterlesen

Frühlingsfest in den Pallasgärten am Sonntag, 6. Mai 2018, findet von 12 bis 17 Uhr statt und bietet ein buntes Programm für Klein und Groß. Kommen Sie einfach mal hin!

Weiterlesen

Das Projekt „Schöneberg bewegt sich“ im Rahmen von Nachbarn in Bewegung(-slandschaft) wurde vom Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg in Kooperation mit der Senatsverwaltung für Inneres und Sport in Auftrag gegeben. Die Projektträger sind  BISOG und bwgt e.V. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Weiterlesen

Anfang April 2018 fand der erste Bauworkshop im Frobengarten statt. "Alles hat wunderbar geklappt und es hat allen viel Spaß gemacht", so Bettina Walther. "Wir sind mit allen geplanten Arbeiten fertiggeworden, die Erde ist verteilt und die Fundamente gegossen, Balken zugesägt. Drei erste Hochbeete und die Ökolette stehen auch schon." Weiter geht's am 13. April 2018.

Weiterlesen

Die Gärtnerinnen und Gärtner der Pallasgärten nutzten das sonnige Wetter für eine Kehrenbürger-Aktion am Sonntag, 8. April 2018. Mit Westen, Greifern, Handschuhen und Müllbeuteln ausgestattet sammelten sie herumliegenden Müll im Lilli-Flora-Park. Hier mehr zu dieser Aktion.

Weiterlesen

Am 12. Juni 2018 wird im Treff 62 in der Katzlerstraße 6 von 18.00 bis 19.30 Uhr das 6. Kiezgespräch zum Thema „Drogenhandel und –konsum im Kulmer Kiez“ stattfinden. Alle Anwohner/innen, Akteure und Gewerbetreibende rund um den U-Bahnhof Yorckstraße sind herzlich zu einem Austausch zu dem Thema eingeladen. An dem Kiezgespräch werden auch wieder Vertreter/innen des Bezirksamtes, der Polizei, von Einrichtungen aus dem Kiez und von freien Trägern teilnehmen.

Weiterlesen