Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Sonntag, 26. November 2017 , 14:00 Uhr

Klavierkonzert in der Arabischen Schule

Mittwoch, 29. November 2017 , 19:00 Uhr

Einladung zum QuartiersRats-Stammtisch - alle Interessierten herzlich willkommen!

Donnerstag, 30. November 2017 , 19:00 Uhr

Präventionsrat Schöneberger Norden, das Forum für Alle

Donnerstag, 30. November 2017 , 19:00 Uhr

Herzlich willkommen zum Präventionsrat, dem Forum für Alle!

mstreet-berlin.de - – das Mediennetzwerk Potsdamer-/Bülowstraße

Leider keine Einträge vorhanden.

Eine Internetseite schafft ein Netzwerk für alle, die rund um die Potsdamer Straße im Bereich Medien arbeiten – Neuinteressenten können sich ins Adressbuch eintragen, bei regelmäßigen Stammtischen andere aus der Branche kennen lernen und auf Events neue Kontakte knüpfen.

„WILLKOMMEN... IM NETZWERK DER MEDIENSCHAFFENDEN AM STANDORT POTSDAMER-/BÜLOWSTRASSE IN BERLIN!“ – so lädt seit November 2004 die Internetseite www.medienportal-berlin.de alle Interessierten ein, die ständig wachsende Adressdatenbank mit Medienschaffenden aus dem Gebiet um die Potsdamer Straße zu durchforsten.

Über 100 ansässige Medienunternehmen und mehrere Hundert Freischaffende, die regelmäßig am Standort Potsdamer-/Bülowstraße arbeiten, werden auf dieser Seite miteinander vernetzt.
Unter "People Suche" finden Sie das Adressbuch des Mediennetzwerks Potsdamer-/Bülowstraße, in dem Sie frei recherchieren können. Alle Medienfachleute von A bis Z im Areal können sich hier kostenlos eintragen.
Wer Interesse an aktuellen Neuigkeiten aus der Medienlandschaft längs der Potsdamer Straße hat, kann den Newsletter "Potse Post" abonnieren.

www.medienportal-berlin.de mit seinem „Potse People Projekt“ bot schon in seiner ersten Vernetzungsphase für die ansässigen Medienleute einige Besonderheiten:
Es bedient eine örtlich begrenzte Klientel, will Menschen zusammenbringen, die sich auch im Alltag immer mal wieder begegnen und auch Kontakte knüpfen, die nicht von vorneherein auf ein geschäftliches Interesse begrenzt sind.
Einen gehörigen Anstoß dazu gab die gut besuchte Medienmesse Ende Januar 2005, und auch die zweiwöchentlich an unterschiedlichen Orten stattfindenden Medienstammtische sind immer gut besucht.

Eine zweite Phase wird Ende Oktober der "Potse People Day" einläuten: Dort haben die im Kiez um die Potsdamer Straße ansässigen Branchenmitglieder die Möglichkeit, sich mit Kollegen auszutauschen und Interessensgruppen zur Umsetzung beruflicher Ideen zu bilden.

text: medienportal-berlin.de/wolk: grafik: medienportal-berlin.de