Skip to main content

Willkommen auf der Homepage des Quartiers "Schöneberger Norden"!

Aktuelles

Das Quartiersmanagement Schöneberger Norden endet am 31.12.2020 nach einer zweijährigen Überleitungsphase. Mit Hilfe des Projektes "Wir machen weiter" soll in den nächsten beiden Jahren das Engagement und die Selbstorganisationskräfte der Bewohner/innen im Schöneberger Norden gestärkt werden. Im Mittelpunkt des Projektes sollen aktive Bewohner/innen, Initiativen und andere Akteure im Schöneberger Norden sowie der Quartiersrat und die Vergabejury stehen.

Weiterlesen

Auf zum nächsten Präventionsrat - dem Forum für alle. Am 27. September 2018 wird dort u.a. Bezirksstadträtin Heiß das Neueste zur Begegnungszone Maaßenstraße und zur Umgestaltung der westlichen Vorplätze der Yorckbrücken berichten.

Weiterlesen

Am 16. Oktober 2018 wird im Treff 62 in der Katzlerstraße 6 von 18 bis 19.30 Uhr das 7. Kiezgespräch zum Thema „Drogenhandel und –konsum im Kulmer Kiez“ stattfinden. Alle Anwohner/innen, Akteure und Gewerbetreibende rund um den U-Bahnhof Yorckstraße sind herzlich zu einem Austausch zu dem Thema eingeladen. An dem Kiezgespräch werden auch wieder Vertreter/innen des Bezirksamtes, der Polizei, von Einrichtungen aus dem Kiez und von freien Trägern teilnehmen.

Weiterlesen

Bildung hat viel mit Gewaltprävention zu tun. Deshalb beschäftigt sich das Bildungsnetzwerk Schöneberg Nord in diesem Jahr intensiv mit diesem Thema. Jetzt fand der 2. Fachtag unter dem Motto „Gewaltprävention an Kita, Schule und im Stadtteil“ an der Neumark-Grundschule statt. Das gemeinsame Ziel lautet: Gewalt vorbeugen an Kitas, Schule und im Stadtteil – für ein gewaltfreies Miteinander.

Weiterlesen

Schon einige Zeit steht im QM-Gebiet Schöneberger Norden das Thema "Verstetigung" verstärkt auf der Agenda. Bereits in den IHEK 2015 und 2017 hatte das Team-QM wichtige Aussagen zu diesem Thema gemacht, wichtige Projekte wurden unter diesem Stichwort in die Förderung gebracht. Seit 1999 und damit von Anfang an steht fest, dass die Soziale-Stadt-Förderung endlich ist. Unvergessen die frühe Ansage der Senatsverwaltung an die QM-Teams, dass sie dafür arbeiten, sich selbst überflüssig zu machen.

Weiterlesen

Am 16. Oktober 2018 wird im Treff 62 in der Katzlerstraße 6 von 18 bis 19.30 Uhr das 7. Kiezgespräch zum Thema „Drogenhandel und –konsum im Kulmer Kiez“ stattfinden. Alle Anwohner/innen, Akteure und Gewerbetreibende rund um den U-Bahnhof Yorckstraße sind herzlich zu einem Austausch zu dem Thema eingeladen. An dem Kiezgespräch werden auch wieder Vertreter/innen des Bezirksamtes, der Polizei, von Einrichtungen aus dem Kiez und von freien Trägern teilnehmen.

Weiterlesen

Historische Orte mit Charme – unter diesem Motto findet die Einweihung neuer Infotafeln im Schöneberger Norden am Freitag, 31. August 2018 statt. Los geht's um 17 Uhr im VorOrtBüro des Quartiersmanagements in der Pallasstraße 5.

Weiterlesen

Nachdem die überarbeitete und ergänzte Gartenfibel des Projekts GartenAktiv schon einige Zeit online angeschaut werden konnte, liegt sie nun auch in gedruckter Form vor und kann an verschiedenen Stellen im Schöneberger Norden von interessierten Hobbygärtner/innen abgeholt worden. Schön ist sie geworden.

Weiterlesen

Für manche immer noch eine komische Geschichte – laute Beats, Graffiti, Rap. Im Schöneberger Norden bietet HipHop als wichtiger Bestandteil der lokalen Jugendkultur einen erfolgreichen Ansatz, um mit Jugendlichen aus dem Quartier gewaltpräventiv zu arbeiten. Bei dem Projekt „Kreativ im Kiez“ geht es nicht darum, HipHop zu vermarkten oder Streetart museal zu präsentieren. Hier geht es darum, die Jugendkultur auf der Straße zu lassen um die Jugendlichen dort zu finden und abzuholen. Im Juni 2018...

Weiterlesen

Fete de la Musique, Fußball-WM, egal: Am 21. Juni 2018 kamen über 100 Menschen in den PallasT zum Präventionsrat, dem Forum für Alle. Das gab es lange nicht. Kein Wunder, denn zu Gast war neben Bezirksstadtrat Jörn Oltmann auch die für das Quartiersmanagement zuständige Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen. Katrin Lompscher kam, um mit dem Menschen im Schöneberger Norden über das sehr aktuelle Thema "Verstetigung" zu sprechen. "Verstetigung" bedeutet das Ende des  Quartiersmanagement zum...

Weiterlesen

AKTUELL

Das Quartiersmanagement Schöneberger Norden endet am 31.12.2020 nach einer zweijährigen Überleitungsphase. Mit Hilfe des Projektes "Wir machen weiter"...

Weiterlesen

Feiern Sie mit uns! Das Straßenfest in der Großgörschenstraße findet am 23. September 2018 von 14 bis 19 Uhr statt.

Weiterlesen

Das Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg und die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz laden zur Informationsveranstaltung zur...

Weiterlesen

Sie haben gute Ideen für die Nachbarschaft? Dann sind Sie bei uns goldrichtig. Aus dem Aktionsfonds stehen noch Gelder für 2018 zur Verfügung. Die...

Weiterlesen

Auf zum nächsten Präventionsrat - dem Forum für alle. Am 27. September 2018 wird dort u.a. Bezirksstadträtin Heiß das Neueste zur Begegnungszone...

Weiterlesen