Hoffest „Wachse, wachse und gedeihe“ im Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

Am 4. Mai 2018 fand das Hoffest „Wachse, wachse und gedeihe“ vom gleichnamigen Projekt auf dem Hof zwischen dem Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße und dem INA.KINDER.GARTEN Bülowstraße statt.

Den Auftakt machte die Kehrenbürger-Aktion, bei der – mit BSR-Equipment ausgestattet – die Kinder der KiTa und Freiwillige den gesamten Hof vom Müll befreiten. In dem nun sauberen Hof und bei Sonnenschein konnten danach das Kräuterquiz gelöst und das Gesundheitsrätsel zum Thema Zucker angegangen werden. Mit dabei war auch die Gewobag, welche sich um die Dekoration des Festes kümmerte. Den Höhepunkt stellte die Pflanz-Aktion dar, bei der die Kinder die vorhandenen Grünflächen beackerten und ihre eigenen Kräuter und Blumen anpflanzten.

Wer nach harter Arbeit Hunger hatte, ließ sich einen frischen Falafel von der Vätergruppe des Nachbarschaftszentrums machen oder schnappte sich beim KiTa-Stand den leckeren Kuchen, den die Mitarbeiterinnen selbst gebacken hatten. So konnten alle, ob Kind, Nachbar/in, Ehrenamtliche/r, Mitarbeiter/in oder Interessierte/r, das Fest und vor allem den verschönerten Hof genießen. Hoffen wir darauf, dass die Samen nun wachsen, wachsen und gedeihen!

Sie wollen mehr über das Projekt „Wachse, wachse und gedeihe“ erfahren? Dann klicken Sie hier.

Oder nehmen Sie Kontakt auf:

Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

Steinmetzstraße 68, 10783 Berlin

Tel.: 030-23608688, E-Mail: steinmetz@pfh-berlin.de

Öffnungszeiten: Montag – Freitag 9-18 Uhr, Samstag 10-16 Uhr

Das Projekt "Wachse, wachse und gedeihe" wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert.