Generationsübergreifender Spielplatz in der Großgörschenstraße eröffnet am 15. Juni 2018

HERZLICH WILLKOMMEN am Freitag, 15. Juni 2018, um 16 Uhr zur Eröffnung des generationsübergreifenden Spielplatzes in der Großgörschenstraße 29.

Endlich ist es soweit: der Spielplatz an der Großgörschenstraße wird eröffnet!

Ein neuer schöner Platz sollte es werden, ein Ort, an dem sich Kinder, Jugendlich und Erwachsene gerne aufhalten, Sport treiben, spielen und miteinander reden. Die große Kletterkuppel aus Seilen ist nach wie vor klasse, doch im hinteren Bereich standen einige Bewegungs- und Fitnessgeräte herum, die schon lange niemanden mehr zum Benutzen anzogen. Bei der Ideenwerkstatt am 14. März 2017 konnten Bewohner/innen Anregungen und Ideen zur Umgestaltung einbringen. Diese wurden dann in die Planung aufgenommen und am 4. April 2017 bei einer Informationsveranstaltung vorgestellt. Nach der langen Planungs- und Bauphase ist es nun fast geschafft: die letzten Bauarbeiten werden in Kürze abgeschlossen und die neuen Fitnessgeräte aufgestellt. Deshalb heißen wir Sie

HERZLICH WILLKOMMEN zur

Eröffnung des generationsübergreifenden Spielplatzes
Großgörschenstraße 29
am Freitag, 15. Juni 2018, um 16 Uhr

Es laden ein:

  • Jörn Oltmann, Bezirksstadtrat für Stadtentwicklung und Bauen

  • Christiane Heiß, Bezirksstadträtin für Bürgerdienste, Ordnungsamt, Straßen- und Grünflächenamt

  • Planungsbüro Lechner Landschaftsarchitekten

  • Team Quartiersmanagement Schöneberger Norden

Die Neugestaltung des „Spielplatzes Großgörschenstraße 29“ und die Eröffnung werden mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert.

Artikel zum Projekt (die aktuellen Beiträge finden sie zuoberst):