Ausstellungseröffnung "Photovoice Kurfürstenstraße" - Sexarbeiter/innen erzählen aus ihrem Alltag

Am 15.10.2019 laden wir Sie herzlich nur Vernissage "Photovoice Kurfürstenstraße" ein. Die Ausstellung zeigt Geschichten von 14 Frauen, die auf der Kurfürstentraße als Sexarbeiter/innen arbeiten. Kommen Sie vorbei!

Die fesselnden und nachdenklich stimmenden Geschichten werden von eindrucksvollen Bildern unterlegt und bieten einen spannenden Einblick in das Leben im Kurfürstenkiez. Die Ausstellung wurde 2014 von den Sozialarbeiterinnen des Frauentreff Olga gemeinsam mit Sexarbeiter/innen erarbeitet. Nun ist sie ein weiteres Mal im Rahmen des Projekts „Nachbarschaft im Kurfürstenkiez“ zu sehen. 

Die Vernissage findet am Dienstag, den 15.10.2019 um 15 Uhr
auf der Galerie im 1. OG im Rathaus Schöneberg, John-F.-Kennedy-Platz, 10820 Berlin statt.

Gemeinsam mit Bezirksbürgermeisterin Frau Schöttler wird das Team Quartiersmanagement und der Frauentreff Olga die Ausstellung in der Verwaltungsbibliothek eröffnen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 

Hier erfahren Sie mehr zum Projekt "Nachbarschaft im Kurfürstenkiez".
 

Das Projekt "Nachbarschaft im Kurfürstenkiez" wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert.