Projektwoche "I know I can" in der Spreewaldgrundschule

Eine tolle Woche hatten die Kinder der 5. Klasse der Spreewaldgrundschule in Schöneberg. Seit mehr als 10 Jahren bietet der Seitenwechsel e. V. dort Sport für Mädchen an. Und nicht nur das. Hier erfahren Sie mehr dazu.

Eine tolle Woche hatten die Mädchen und Jungen der 5. Klasse der Spreewaldgrundschule in Schöneberg. Seit mehr als 10 Jahren bietet der Seitenwechsel e. V. dort Sport für Mädchen an. Die Spreewaldgrundschule ist ein verlässlicher Partner mit all ihren für die Schülerinnen und Schüler engagierten Leuten in unserem Netzwerk bei der Förderung von Mädchen. Eine Woche lang übten und tanzten die engagierten Kinder mit den Tanzlehrer/innen Caro, Lucia, Ivan und Nicolaj für ihren großen Bühnenauftritt am letzten Tag. Das Team resümierte: Sympathische Schule, tolle, engagierte Lehrerinnen, begeisterte Kinder! Die Anstrengung hat sich auch wirklich gelohnt: der Auftritt der Kinder der Schule in diesem Projekt rührte die Zuschauenden - darunter viele Eltern -  fast zu Tränen der Begeisterung.

Direktorin Frau Salzmann, die dieses Projekt unter anderem mit ihrem Vertrauen in den Verein als Partnerin ermöglicht und vorangetrieben hatte, plant dies nun in ihr Schulprogramm zu übernehmen. Nicht nur beim Lied "I know I can" zeigten die Kinder ihre Anstrengungsbereitschaft und Lebensfreude. Die Veranstaltung endete in einem großen Tanzjam und der Wochenendauftakt war wohl für alle Beteiligten außerodentlich freudig und ausgelassen. Bedankt haben sich die Kinder sehr überschwenglich mit kleinen Geschenken für die Tanzlehrer/innen

Mehr zum Projekt "Mädchen Fit" des Trägers Seitenwechsel e.V.

Das Projekt MädchenFIT wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert. Der Tanzworkshop wurde über Mittel der Clearingstelle Gesundheit gefördert.