AWO-Fachstelle für Integration & Migration

  • Willmanndamm 12 
    10827 Berlin

  • Telefon: 030-22 19 226 00, Fax: 030-2219226.51

  • fim[at]awoberlin[.]de oder jmd[at]awoberlin[.]de

  • www.awoberlin.de

  • dienstags 14 - 16 Uhr (mit Sprachmittler für Arabisch, Farsi und Tigrinya)
    donnerstags 10 - 12 Uhr (mit Sprachmittler für Arabisch, Farsi)

Außerhalb der Sprechstunden können Termine auch telefonisch oder per Email vereinbart werden.

Die Fachstelle für Integration & Migration (FIM) der Arbeiterwohlfahrt Landesverband Berlin e.V. umfasst verschiedene Beratungsprogramme:

  • Der Jugendmigrationsdienst (JMD) berät und unterstützt neu zugewanderte und bereits länger in Deutschland lebende junge Menschen (bis 27 Jahre) mit Migrationshintergrund bei der schulischen, beruflichen und sozialen Integration.

Ansprechpartnerinnen:

- Agnieszka Aksamit (Beratung in Polnisch, Englisch, Deutsch), Tel.: 030.2219226.11, agnieszka.aksamit[at]awoberlin[.]de

- Olga Misyura (Beratung in Russisch, Deutsch), Tel.: 030.2219226.13, olga.misyura[at]awoberlin[.]de

- Sabine Schitteck-Preuss (Beratung in Türkisch, Englisch, Deutsch), Tel.: 030.2219226.12, sabine.schitteck-preuss[at]awoberlin[.]de

Die Bildungsberatung „Garantiefonds Hochschule (GF-H)“ beim JMD berät im Rahmen der Richtlinien Garantiefonds Hochschulbereich (RL-GF-H) des Bundesjugendministeriums (BMFSFJ).

In der Beratung wird individuell und ausführlich über die Möglichkeiten der Nutzung ausländischer Vorbildungen für die Fortsetzung des Bildungsweges bzw. die Nutzung auf dem akademischen Arbeitsmarkt informiert.

Ansprechpartnerin: Hamza Chourabi, Tel.: 030.76901872, hamza.chourabi[at]awoberlin[.]de 
Verwaltung: Annette Boyajian, Tel.: 030.78892845

Mit dem Präventionsprojekt Respect Coaches werden Schulen dabei unterstützt, jungen Menschen die Werte einer demokratischen und offenen Gesellschaft zu vermitteln.

Ansprechpartnerin für Tempelhof-Schöneberg: Amelie Hoffmann, Tel.: 030.2219226.15, amelie.hoffmann[at]awoberlin[.]de

  • Die Migrationsberatung für erwachsene Zuwanderer (MBE) berät und begleitet überwiegend Neuzuwanderer/innen und Integrationskursteilnehmer/innen zu allen auftretenden Fragen während ihrer Integration. Sie vermittelt an entsprechende Dienste und Einrichtungen der Regelversorgung und Ämter.

Ansprechpartner:

- Elzbieta Treide (Beratung in Polnisch, Deutsch): Tel. 030.2219226.22, elzbieta.treide[at]awoberlin[.]de

Dirk Heinke (Beratung in Englisch, Französisch, Spanisch, Deutsch), Tel. 030.2219226.20, dirk.heinke[at]awoberlin[.]de

- Mariam El-Zayat (Beratung in Arabisch, Englisch, Deutsch), Tel.: 030.2219226.21, mariam.el-zayat[at]awoberlin[.]de

  • Der Migrationssozialdienst (MSD) berät bereits länger in Berlin lebende Migranten, auch Flüchtlinge und Personen mit ungeklärtem Aufenthaltsstatus bei Fragen zu Aufenthalt und Einbürgerung, Arbeit und Existenzsicherung, Familie und Kinder sowie Bildung und Beruf.

Ansprechpartner: Cetin Sahin (Beratung in Türkisch), Tel.: 030.2219226.30, cetin.sahin[at]awoberlin[.]de