Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße - Treffpunkt, Gruppen und Beratung für den Bülowkiez

Kontakt

Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße

Steinmetzstraße 68

10783 Berlin

Tel.: 030-23608688

Fax: 030-23608688

E-Mail: steinmetz@pfh-berlin.de

Internet: www.pfh-berlin.de

Das Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße bietet im Norden Schönebergs ein facettenreiches Angebot für Familien in den Bereichen Bildung, Erziehung und Beratung an. Neben den Eltern-Kind-Gruppen sind besonders der offene Elterntreff, die Vätertreffs und das Mütterfrühstück sehr beliebt. Auch kommen viele Schülerinnen und Schüler zu uns, die Unterstützung bei den Hausaufgaben erhalten oder ihre Freizeit hier verbringen möchten. Träger des Nachbarschaftszentrums Steinmetzstraße ist das Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH).

Unser Nachbarschaftszentrum entstand 2004 vor dem Hintergrund, im sogenannten "Bülowkiez" für die zahlreichen Familien mit Migrationshintergrund, die oft mit schwierigen Wohn- und Lebensbedingungen zurechtkommen müssen, einen Anlaufpunkt im Kiez schaffen. Dieses Ziel verfolgt das PFH seitdem in Kooperation mit dem Quartiersmanagement Schöneberg-Nord, dem Jugendamt Tempelhof-Schöneberg sowie der Jugendwohnen im Kiez gGmbH. Gemeinsam mit weiteren Partnern konnten wir inzwischen ein weit reichendes Netzwerk entwickeln, das ganz vielfältige Formen von Unterstützung und Hilfen für Familien bietet.

Offene Angebote

Offener Treff

Der offene Treff bietet allen Besucherinnen und Besuchern die Möglichkeit, bei einer Tasse Tee oder Kaffee andere Menschen kennen zu lernen und neue Kontakte zu knüpfen. Dienstags zwischen 12:00 - 15:00 Uhr laden unsere Ehrenamtlichen zum Mittagessen ein. Ob arabisch, deutsch, türkisch oder italienisch – unsere Küche ist international. Haben Sie Lust, ihre Kochkünste im Nachbarschaftszentrum einzubringen? Dann melden Sie sich. Wir freuen uns auf Sie!

Mo-Do 9:00-18:00 Uhr

Fr 9:00-19:00 Uhr

Sa 11:00-17:00 Uhr

 

Mütterfrühstück

Seit über 14 Jahren findet jeden Donnerstag das Mütterfrühstück statt. Das Angebot richtet sich an Mütter aus dem Bülowkiez, die Lust haben, sich auszutauschen und mit verschiedenen Referentinnen und Referenten aus dem pädagogischen Bereich ins Gespräch zu kommen. Darüber hinaus stehen Fragen rund um die Themen „Beschäftigung und Qualifizierung“ im Mittelpunkt.

Do 10:00-12:00 Uhr

Kosten: 3,- €

 

Vätergruppe

Das Väternetzwerk im Nachbarschaftszentrum besteht seit 14 Jahren im Schöneberger Norden. Wir freuen uns über interessierte Väter, die sich zum Thema „Vater sein“, Rollenverständnis sowie zu gesellschaftlichen Fragen des sozialen Zusammenhalts und Partizipation organisieren. Sie können bei den regelmäßig vorbei schauen oder neue Begegnungen für Väter initiieren.

Mi 10:00-12:00 Uhr

Fr 17:00-19:00 Uhr

 

Eltern-Kind-Inklusionsgruppe

Gabriele Thiere

Hier können Sie mit ihrem Kind und anderen Familien eine schöne Zeit verbringen. Hat ihr Kind besondere Bedürfnisse? Tauschen Sie sich mit anderen Eltern über Möglichkeiten der Unterstützung aus. Die Kinder können derweil unter Anleitung gemeinsam basteln und kochen.

Fr 16.00-18.00 Uhr

 

Lernwerkstatt für textile Handarbeiten

Imke Sturm-Krohne (Dipl. Mode-Designerin, Kostümbildnerin)

Lassen Sie sich inspirieren in der Gemeinschaft von anderen Frauen etwas Neues zu lernen. Bringen sie Ihre Ideen und Fragen, wenn vorhanden einen Stoff, einen Schnitt oder ein Lieblingskleidungsstück mit und werden Sie Teil unserer kreativen Werkstatt der Kulturen.

Inhalte: Einblick in kreative Prozesse, Erlernen von Nähtechniken, Grundlagen der Schnittherstellung, traditionelle Handarbeitstechniken, Nähen von Hand, Sticken, Realisation eigener Gestaltungsideen

Fr 10:00-13:00 Uhr

Kosten: 2,50 €

 

ElternMobil

Möchten Sie sich in den Nachbarschafts- und Familienzentren aktiv einbringen? Sich mit anderen Eltern über Fragen zur Kindererziehung austauschen? Aktiv an der Idee, einen Schöneberger Elternrat zu bilden, mitwirken? Dann laden wir sie herzlich ein, mit zumachen!

Unsere Themen: Erziehungskompetenzen stärken, IT- und Medienkompetenzen stärken (Einzelcoaching und Gruppenangebote), Formen der Beteiligung im Sozialraum aufzeigen, Gewaltprävention und Vernetzung im Sozialraum

Termine bitte erfragen!

Das Projekt "ElternMobil" wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert.

 

Wachse, wachse und gedeihe

mit der Landschaftsplanerin Jeanine Fornaçon

Die Steinmetzstraße zum Blühen bringen: Das ist unser Ziel. Wir laden alle Nachbarinnen und Nachbarn herzlich ein, mitzumachen. Wir werden die Beete neu bepflanzen, Pflanzkübel aufstellen, die Hinterhöfe begrünen und unseren Gemüsegarten weiter pflegen. Gesucht werden Nachbarinnen und Nachbarn, die eine Patenschaft für ein Beet übernehmen möchten.

Wollen Sie selbstständig an ihrer Baumscheibe oder in ihrem Hinterhof gärtnern? Während unserer Öffnungszeiten können Sie sich bei uns kostenlos Geräte für die Gartenarbeit ausleihen.

Termine bitte erfragen!

Das Projekt "Wachse, wachse und gedeihe!" wird mit Mitteln aus dem Programm Soziale Stadt über das Quartiersmanagement Schöneberger Norden gefördert.

 

GartenPlausch im Schöneberger Norden

Bettina Walter (gruppeF)

Haben Sie Interesse am gemeinsamen Gärtnern? Wollen Sie sich mit anderen Gärtnerinnen und Gärtnern vernetzen, Wissen austauschen und erfahren, welche Ressourcen es im Stadtteil gibt? Dann kommen Sie zum GartenPlausch!

Jeden 2. Donnerstag im Monat, 18:00-19:00 Uhr

 

Beratungsangebote

Beratung für Eltern im Nachbarschaftszentrum

Lisa Gilmozzi

Mo 10:00-15:00 Uhr

Mi 10:00-12:00 Uhr

Bitte Termin vereinbaren!

 

Beratung für Eltern in der Neumark-Grundschule

Hamad Nasser

Themen: Bildungslaufbahn und Beteiligung an schulischen Aktivitäten

Tel. 90 277-71 63

Do 10:00-12:00 Uhr

 

Lernberatung für Eltern und Erziehende

Heinz-Georg Bruland (Lerncoach und Mediator)

Themen: Lernen, Schule, Ausbildung, Konfliktlösung und Beteiligung an der Stadtteilarbeit

Di 16:00-18:00 Uhr

Bitte Termin vereinbaren!

 

Sozialberatung für Farsi sprechende Familien aus Schöneberg

Rougheyeh Ahdy

Das Angebot richtet sich an Farsi sprachige Berlinerinnen und Berliner, die Informationen und Unterstützung benötigen.

Termin bitte vereinbaren!

 

Hilfe bei Anträgen, Bewerbungen, Briefen und im Umgang mit Ämtern

Gudrun Rein

Fr 10:00-14:00 Uhr

 

Ernährungsberatung

Susanne Bischoff (Essen mit Biss e.V.)

Möchten Sie mehr darüber wissen wie Sie sich gesund ernähren können? Und dabei genießen können? Wir wollen gemeinsam verschiedene Rezepte unter fachlicher Anleitung ausprobieren. Das Angebot richtet sich an Alt und Jung! Gemeinsam werden wir interessante Orte rund um das Thema „Ernährung“ besuchen (z. B. Bäckerei, Eismanufaktur, Molkerei).

Fr 15.00-18.00 Uhr

 

Mieterberatung „Mieten und Wohnen im Schöneberger Norden“

Jana Bareiß (LPG Landesweite Planungsgesellschaft mbH)

 Wir unterstützen Sie kostenlos bei Mietfragen und vermitteln Kontakte zu

  • Vermieter,

  • Beratungsangeboten,

  • Mieterbeiräten,

  • bestehenden Mieterinitiativen und

  • anderen betroffenen Mieter.

Mo 16:30-18:00 Uhr

Jeden 1. Montag im Monat bietet ein Rechtsanwalt für Mietrecht eine kostenlose Erstberatung an.

Das Projekt wird gefördert durch das Land Berlin im Rahmen der „Zukunftsinitiative Stadtteil – Teilprogramm Soziale Stadt“.

 

Bildungsangebote

Sprachcafé

Haben Sie Interesse, Deutsch zu lernen? Möchten Sie mit deutschen Muttersprachlerinnen, Muttersprachlern Deutsch Sprechen üben? Im Sprachcafé lernen Ehrenamtliche mit Interessierten Deutsch.

Do 13:00-15:00 Uhr

 

Deutschkurse in Kooperation mit der VHS

Gertraud Mülder, Frederike Strunk

Mo, Di, Do 9:00-12:15 Uhr

 

Sprachtandem: arabisch-deutsch + farsi-deutsch

Sie möchten sich mit ihren Nachbarinnen und Nachbarn auf Arabisch oder Farsi unterhalten können? Suchen Sie einen geeigneten Sprachpartner? Wollen sie sich für ihre neue Herausforderung als Tandempartnerin vorbereiten? Fragen sie uns, wir unterstützen sie dabei. Wir vermitteln arabisch- oder farsisprachige Muttersprachler für Einzel- oder Gruppenunterricht.

 

Angebote für Kinder und Jugendliche

Leseclub für Kinder & Jugendliche

Hier kannst du dich mit deinen Freunden treffen und gemeinsam spannende Abenteuer entdecken: Im Leseclub warten tolle Zeitschriften, aufregende Bücher und Geschichten, kreative Spiele, lustige Hörbücher und viele andere Medien auf dich. Immer dabei sind unsere ehrenamtlichen Lesepatinnen und Lesepaten, die sich auf euch freuen!

Mo 16:00-18:00 Uhr

Di 16:00-18:00 Uhr

Fr 15:00-16:30 Uhr

Das Projekt ‚Leseclub‘ wurde mit Mitteln der Stiftung Lesen gefördert.

Weitere Infos findest du hier: www.leseclubs.de

 

Lernclub (Nachhilfe 5.-13. Klasse)

Fällt dir das Lesen noch schwer? Benötigst du Unterstützung in Mathematik? Möchtest du dich auf einen Test, eine Prüfung vorbereiten? Dann komm in den Lernclub. Wir unterstützen dich in jedem Fach mit professionellen Honorarkräften und ehrenamtlichen Lernpatinnen und Lernpaten.

Di, Mi, Do 16:00-18:00 Uhr

Kosten pro Schulhalbjahr:

25,-€ (1 x wöchentlich), 50,- € (2 x wöchentlich), 75,-€ (3 x wöchentlich)

 

Arabisch und Musik für Kinder (6-13 Jahre)

Manal Alchoubassy, Dalal Abu Jeb, Afamia Alkassab, Muntaha Darakli

Fr 16:00-18:00 Uhr

Sa 11:00-16:00 Uhr

Kosten: 10,- € monatlich

 

Klavier-Unterricht am E-Piano für Kinder und Jugendliche (7-16 Jahre)

Julian Schaper

Mi 16:00-18:00 Uhr

Kosten: 10,- € monatlich

 

Trommelkurs für Eltern und Kinder (Inklusion)

Farhan Sabbagh (in Kooperation mit der Leo-Kestenberg-Musikschule)

Fr 16:30-18:00 Uhr

 

Kinderyoga für Kinder (4-8 Jahre)

Kamal Taleb

Wir bewegen uns mit dem „Spiel der Tiere“: dazu leichte Qigong-Übungen, Yoga und Gymnastik.

Mo 16.30-17.30 Uhr

 

Angebote für Gruppen

Palästinensische Elterninitiative Alma

Ali Hajjaj

Das Projekt Alma hat sich zum Ziel gesetzt, das Bildungsbewusstsein arabisch stämmiger Familien, insbesondere das der Jugendlichen aus dem Schöneberger Norden zu stärken. Mittlerweile gehören über 60 Personen zur Initiative. Themen sind: Auseinandersetzung mit den eigenen Stärken und der eigenen kulturellen Identität sowie die Förderung der Begegnung zwischen den unterschiedlichen Kulturen im Bezirk.

Letzter Samstag im Monat, 16:00-20:00 Uhr

 

Selbsthilfegruppe für Geflüchtete aus Syrien und Irak

Assaad Kanan

Wir treffen uns donnerstags von 18.00-20.00 Uhr in der Kiezstube (Steinmetzstr. 22).

 

Weitere Informationen zum Träger:

http://www.pfh-berlin.de/kinder-und-jugendhilfe/familien-und-nachbarschaftszentren