Neuigkeiten Archiv

Welche Rolle spielt der Fußgängerverkehr in der Verkehrswende und wie macht er unsere Stadt lebenswerter? Anhand von Beispielen entlang der Potsdamer Straße sollen das Bewusstsein für die Bedeutung der Fußgänger geschärft und mögliche Interventionen diskutiert werden. Gemeinsam werden diese Ideen auf andere Orte in Schöneberg-Nord übertragen. Dazu gibt es am 23. Juni 2020 eine Onlineveranstaltung des Projekts "Kiez erFahren".

Weiterlesen

Die Seniorenfreizeitstätten im Bezirk Tempelhof-Schöneberg nehmen ihren Betrieb am 15. Juni 2020 mit Einschränkungen wieder auf.

Weiterlesen

Wissenswertes für alle mit einem "grünen Daumen" oder diejenigen, die einen bekommen möchten: Das nächste Webinar von GartenAktiv am Donnerstag, 18. Juni 2020, um 18 Uhr dreht sich um das Thema "Pflanzenjauche".

Weiterlesen

Im Schöneberger Norden endet das Quartiersmanagementverfahren am 31. Dezember 2020 nach einer zweijährigen Überleitungsphase. Die "Stadtteilkoordination plus" soll die Vernetzung und Stärkung von Akteuren, Nachbarschaft, Initiativen und Netzwerken im QM-Gebiet und der gesamten Bezirksregion unterstützen. Sie soll im QM-Gebiet angesiedelt sein. Das Projekt soll am 1. Juli 2020 beginnen und am 31. Dezember 2024 enden. Geeignete Träger können sich bis zum 5. Juni 2020 bewerben. 

Weiterlesen

Die Gartensaison hat begonnen und jetzt ist der richtige Zeitpunkt, um ein neues Beet zu bauen. Das nächste Webinar am Donnerstag, 14. Mai 2020, ab 18 Uhr hat daher das Thema "Besondere Beete: Kräuterspirale, Keyhole Garden und Co".

Weiterlesen

Handgenähte Masken im Schöneberger Norden: Aus alt mach neu heißt es beim QM. Dort und beim Semerkand Glaubens- und Kulturzentrum e.V. kann man Masken kostenlos bzw. gegen eine Spende erhalten. Und im Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße kann man sich selbst am Nähen von Masken beteiligen.

Weiterlesen

Frauengräber und weibliche Symbole der Begräbniskultur auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof - eine Führung im Live-Stream mit Claudia von Gélieu von Frauentouren am 1. Juni 2020.

Weiterlesen

Temporäre Spielstraßen sind effektive Instrumente, um Straßen in Aufenthalts- und Begegnungsorte für Menschen umzuwandeln. Durch sie kann der öffentliche Raum zu bestimmten Zeiten wieder zum erlebnisreichen Spielort werden. Temporäre Spielstraßen ein Baustein innerhalb der Verkehrswende. Das Projektteam von Kiez erFahren möchte Anwohner im Schöneberger Norden motivieren, den Raum vor ihren Haustüren neuen Nutzungen zuzuführen. Dazu findet am 28. Mai 2020 ein Webinar statt.

Weiterlesen

Für viele Branchen zeichnet sich ein Ausstieg aus den strengen Beschränkungen ab. Wir haben hier einige Informationen für Gewerbetreibende und Kunden zusammengefasst, darunter für Frisöre und Restaurants, aber auch Informationen zur Corona-Soforthilfe für kleine und mittlere Kultureinrichtungen.

Weiterlesen

Es war der größte Skandal, der 1983/84 über Wochen die Bundeswehr, die Bundesregierung und die ganze Republik erschütterte: Die Affäre Kießling. Ein hochrangiger Bundeswehr- und NATO-General wurde der Homosexualität bezichtigt und aus der Bundeswehr entlassen. Am Freitag, 15. Mai 2020, um 18 Uhr präsentieren die zwölf-Apostel-Kirchhöfe wieder einen Live-Stream. Diesmal über die Affäre Kießling, denn der General ruht auf dem Kirchhof.

Weiterlesen