Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Am  Montag, 17. Dezember 2018, ist der Tag gegen Gewalt an Sexarbeiterinnen und Sexarbeiter. Im Nachbarschaftsheim Huzur um 18 Uhr dazu eine Informationsveranstaltung in Zusammenarbeit mit der Gruppe Trans Sexworks und dem Projekt Transsexvisible statt.

Weiterlesen

Der Mietvertrag von Berlins ältester selbstverwalteter Jugendeinrichtung Potse & Drugstore in der Potsdamer Straße 180 endet zum Jahresende. Der Quartiersrat Schöneberger Norden appelliert jetzt in einem offenen Brief an Finanzsenator Kollatz und die Berliner Immobilien Management BIM, damit die Zukunft der Jugendeinrichtung gesichert wird.

Weiterlesen

Das Gewerbegespräch zum Thema „Lieferverkehr! Wie groß ist das Chaos und welche Chancen gibt es für die Potsdamer Straße?“ fand am 13. November 2018 in der Zwitschermaschine in der Potsdamer Straße 161 statt. Dabei standen folgende Fragen im Vordergrund: Welche neuen Mobilitätstrends für den Lieferverkehr gibt es und wie können wir diese für das Quartier rund um die Potsdamer Straße nutzen?

Weiterlesen

Seit dem 1. Dezember 2018 gibt es den neuen Berliner FamilienPass 2019 in vielen Verkaufsstellen in ganz Berlin. Familien können einkommensunabhängig für nur 6 Euro von den mehr als 500 familienfreundlichen Angeboten das ganze Jahr 2019 profitieren. Der Pass wird unter anderem in allen Berliner Filialen von Getränke Hoffman, bei Karstadt sports, LGP BioMärkten und in vielen Bibliotheken und Bürgerämtern sowie über den Online-Shop vom JugendKulturService verkauft.

Weiterlesen

Am 19. Oktober 2018 wurde vom Netzwerk der Religionsgemeinden Schöneberger Norden und Tiergarten Süd in Kooperation mit den Zwölf-Apostel Kirchhöfen ein Vortragsabend mit Prof. Dr. Wolfgang Benz zum Thema „Antisemitismus und Islamophobie“ durchgeführt.

Weiterlesen

Da das brisante Thema in der Kurfürstenstraße nicht vor einer Bezirksgrenze Halt macht, weisen wir gern auf eine Veranstaltung am 12. Dezember 2018 in Tiergarten Süd im Bezirk Mitte hin.

Weiterlesen

An zwei Tagen in der Woche sammeln Klienten des Notdienstes für Suchtmittelgefährdete und –abhängige Berlin e. V. im Rahmen des Programms „Aktion Sauberes Berlin“ an besonderen Schwerpunkten im Bezirk Drogenkonsumutensilien, die an Grünstreifen, Parkanlagen, U/S Bahn oder Spielplätzen weggeworfen wurden.

Weiterlesen

Es gibt eine Neuauflage der Ehrenamtsbroschüre Tempelhof-Schöneberg, in der Sie mehr als 80 Organisationen, Vereine und Verbände finden, die sich über eine zukünftige Mitarbeit freuen.

Weiterlesen

Vor Kurzem besuchte eine Delegation aus Mezitli den Bezirk Tempelhof-Schöneberg und kam auch beim Quartiersmanagement vorbei. Am Mittwoch, 05.12.2018 wird nun im Rahmen der Reihe Cross-Kultur über die gegenseitige Besuche der zwei Partnerstädte berichtet.

Weiterlesen

Am 20. November 2018 empfing das QM-Team Schöneberger Norden die Delegation der kommunalen Verwaltung der Stadt Mezitli. Mezitli liegt im Großraum Mersin am Mittelmeer in der Türkei. Zwischen Mezitli und dem Bezirk Tempelhof-Schöneberg besteht eine Städtepartnerschaft. Die Delegation kam auf Einladung von Angelika Schöttler, der Bürgermeisterin von Bezirk Tempelhof-Schöneberg, zu Besuch in Berlin.

Weiterlesen