Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Die „Bläserklasse“, ein Herzprojekt der Neumark-Grundschule, begann 2008 mit der ersten Generation von Schüler/innen der oberen Klassen, die "Blue Elephants". Im Jahr 2018 ist bereits die 6. Generation von Schüler/innen am Start. Sie haben das Glück, an diesem ungewöhnlichen Musikprojekt teilzuhaben. Jetzt gibt es das Jubiläumskonzert an der Neumark-Grundschule, und alle sind eingeladen.

Weiterlesen

Das Theater am Winterfeldtplatz bleibt weiterhin als Kulturort für Kinder und Jugendliche erhalten, so die Senatsverwaltung für Kultur und Europa. Eine Fachjury hat unter Berücksichtigung vielschichtiger Auswahlkriterien empfohlen, Gabi dan Droste und ihr Team mit der Bespielung des Theaters zu betrauen.

Weiterlesen

Der Verein der JugendKunstPaten möchte an die Aktionen vom letzten Winter anknüpfen und darauf aufmerksam machen, dass der öffentliche Raum unser aller Angelegenheit ist. Nächste Gelegenheiten am Freitag, 12. Oktober 2018,, von 14 bis 19 Uhr auf dem Vorplatz der U7 Yorckstraße.

Weiterlesen

Zur Veranstaltung "Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Wolfgang Benz zu Antisemitismus und Islamophobie" am Freitag, 19. Oktober 2018, sind Sie um 19 Uhr herzlich in die Kapelle auf dem Alten Zwölf-Apostel-Kirchhof eingeladen. Veranstalter ist das Netzwerk der Religionsgemeinden Schöneberger Norden und Tiergarten Süd.

Weiterlesen

Tipps zur Winterfestmachung und dem richtigen Rückschnitt von Obstbäumen und Sträuchern gibt es am 11. Oktober 2018 im FrobenGarten. Im Anschluss wird ein kleines Erntedank-Fest gefeiert. 

Weiterlesen

Das Tourismuskonzept 2018+ ist beschlossen und nun heißt es "Visit Berliner Bezirke". Anfang Oktober wurde eine Kooperationsvereinbarung zur bezirklichen Tourismusentwicklung zwischen der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, den Berliner Bezirken und Berlin Tourismus unterzeichnet. Tempelhof-Schöneberg ist natürlich mit von der Partie.

Weiterlesen

Am 16. Oktober 2018 wird im Treff 62 in der Katzlerstraße 6 von 18 bis 19.30 Uhr das 7. Kiezgespräch zum Thema „Drogenhandel und –konsum im Kulmer Kiez“ stattfinden. Alle Anwohner/innen, Akteure und Gewerbetreibende rund um den U-Bahnhof Yorckstraße sind herzlich zu einem Austausch zu dem Thema eingeladen. An dem Kiezgespräch werden auch wieder Vertreter/innen des Bezirksamtes, der Polizei, von Einrichtungen aus dem Kiez und von freien Trägern teilnehmen.

Weiterlesen

Lieferverkehr! Wie groß ist das Chaos und welche Chancen gibt es für die Potsdamer Straße? Eine Podiumsdiskussion bzw. ein Gewerbegespräch dazu findet am 13. November 2018 von 19.30 bis  21 Uhr in der Zwitschermaschine in der Potsdamer Straße 161 statt. Sie sind dazu herzlich eingeladen.

Weiterlesen

Das Thema Gertrud-Kolmar-Bibliothek ist wieder aktuell und bekommt vielleicht sogar neuen Glanz. Seit einiger Zeit arbeitet Herr Dr. Rickum, der neue Leiter der Bezirksbibliotheken, an einem neuen Konzept für die Gertrud-Kolmar-Bibliothek. Auf seiner öffentlichen Sitzung am 04.Oktober wird sich der "Ausschuss für Bibliotheken, Bildung und Kultur" der Bezirksverordnetenversammlung Tempelhof-Schöneberg deshalb auch mit der Gertrud-Kolmar-Bibliothek befassen.

Weiterlesen

Hier finden Sie den Bericht über den Präventionsrat, dem "Forum für alle", das am 27. September 2018 im PallasT stattfand. Bauprojekte standen diesmal im Fokus. Dazu waren neben Vertretern zweier Großprojekte in der Potsdamer Straße und in der Bautzener Straße mit Christiane Heiß und Jörn Oltmann gleich zwei Bezirksstadträte zum PräRat gekommen.

Weiterlesen