Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

2020 steht zum ersten Mal flächendeckend eine Regionalkasse für engagierte Menschen im gesamten Bezirk Tempelhof-Schöneberg zur Verfügung. Insgesamt gibt es 35.000 Euro zur Unterstützung von kleinen Projekten.

Weiterlesen

Das Projekt "Kiez erFahren" schreitet voran. Im Juni gab es drei Veranstaltungen. Am 10. Juli 2020 findet eine Ideenwerkstatt zur Neunutzung des öffentlichen Raumes statt. Außerdem wurde damit begonnen, ein Netzwerk für Nachbarschaftsstraßen - auch bekannt als Spielstraßen - aufzubauen. Dazu findet der nächste Termin am 4. Juli 2020 statt.

Weiterlesen

Der Jubiläums-Präventionsrat am 18. Juni 2020 war der erste in diesem Jahr, weil der geplante PräRat im März coronabedingt leider ausfallen musste. Außerdem war es das erste Mal, dass die Veranstaltung nicht im PallasT, sondern als Videokonferenz stattfand. Mit einer verkürzten Tagesordnung, aber vielen Themen unter "Kiez aktuell", einem Musikbeitrag und einer Projektpräsentation gingen die zwei Stunden vor den Rechnern schnell vorbei.

Weiterlesen

Gartenaktive im Schöneberger Norden sind herzlich eingeladen zu Führungen durch den Berliner Permakultur-Garten "Peace of Land", und zwar am 4. Juli, 5. Juli und 12. Juli 2020.

Weiterlesen

Der Verstetigungszug im Schöneberger Norden fährt immer weiter. Jetzt wurde die neue Stelle im Rahmen des am 1. August 2020 beginnenden Projektes "Stadtteilkoordination plus" ausgeschrieben. Das Projekt wurde kürzlich an den Träger Pestalozzi-Fröbel-Haus (PFH) vergeben. Bewerbungen können bis zum 10. Juli 2020 schriftlich beim PFH eingereicht werden. Mehr Informationen finden Sie hier.

Weiterlesen

Kostenlose Eintritte und weitere Preisvorteile für die kommenden 100 Ferientage:Der Super-Ferien-Pass 2020/21 vereint Ideenreichtum mit vielen Preisvorteilen und Verlosungen für die kommenden 100 Ferientage. Seit 8. Juni 2020 gibt es ihn für 9 Euro u.a. in allen Berliner REWE-Märkten, vielen Berliner Bürgerämtern, Karstadt sports, dem FEZ-Berlin oder direkt im Büro des JugendKulturService in der Obentrautstraße 55. Außerdem kann er auch online bestellt werden.

Weiterlesen

Mitte Mai wurden die beiden großen Bibliotheksstandorte in derHauptstraße und der Götzstraße mit kleinem Leihbetrieb wieder geöffnet, ebenso die Museen und Galerien. Die Musikschule begann mit Einzelunterricht, und die VHS beginnt im Juli wieder mit Präsenz-Kursen. Hier erfahren Sie mehr zu den Neuigkeiten im Kultur- und Bildungsbereich.

Weiterlesen

Sommerferien in Berlin: Ab dem 29. Juni 2020gibt es wieder spannende Workshops zum Forschen, Spielen, Basteln und Experimentieren im Jugend Museum. Von Montag bis Freitag erleben Kinder und Jugendliche (von 5 bis 14 Jahren) mit dem Museumsteam jeden Tag etwas Neues − in den Sommerferien und auch darüber hinaus.Die Teilnahme ist kostenfrei.

Weiterlesen

Schon mal vormerken: Der neue Termin für die Feierlichkeiten zum 21-jährigen Bestehen des Quartiersmanagements Schöneberger Norden ist der Freitag, 18. September 2020. Genauere Informationen zum Programm des Festes im Feld-Theater am Winterfeldtplatz werden folgen.

Weiterlesen

Seit 11. Mai 2020 befindet sich die Stadtbibliothek im eingeschränkten Betriebsmodus. Zum 15. Juni 2020 wird der Zugang zur Medienausleihe wieder an den beiden großen Standorten in Tempelhof und Schöneberg unter Berücksichtigung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln möglich sein und auch die Stadtteilbibliotheken Lichtenrade und Marienfelde öffnen für einen eingeschränkten Ausleihbetrieb. DieStadtteilbibliothek Schöneberg-Nord bleibt leider weiterhin geschlossen.

Weiterlesen