Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Ab 1. April 2019 wird es eine Parkraumbewirtschaftung im Schöneberger Norden geben.

Weiterlesen

Welche Bilder haben wir im Kopf über andere Menschen? Wie können wir mit Vorurteilen und Stereotypen bewusster umgehen? Wie schaffen wir es, diskriminierungsfreier im Beruf und Alltag zu handeln? In dem aktiven Workshop-Format werden brisante Themen von Integration und Vorurteilen über Diskriminierung bis hin zur Zuwanderungsgesellschaft zur Sprache gebracht.

Weiterlesen

Das Netzwerk der Religionsgemeinden leistet seit 2006 mit großem Engagement und viel ehrenamtlicher Arbeit einen wichtigen Beitrag zu einem respektvollen und gleichberechtigten Zusammenleben im Schöneberger Norden und darüber hinaus. Es wird mit Mitteln aus dem Programm "Soziale Stadt" gefördert. Nun können Sie sich darüber auch online informieren.

Weiterlesen

Diese Veranstaltung findet im Rahmen des Frauenmärz 2019 am Sonntag, 24. März 2019, um 12 Uhr in der Kapelle auf dem Alten St. Matthäuskirchhof in der Großgörschenstraße 12-14 statt. Neben Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler wird auch Bundestagsmitglied Renate Künast anwesend sein.

Weiterlesen

Polnischsprachig und in Berlin? Im Nachbarschafts- und Familienzentrum Kurmärkische Straße 1-3 finden aktuell wieder Angebote auf polnisch statt, Zielgruppe sind in Berlin arbeitende polnischsprechende Pflegerinnen. Am 6. März 2019 starten wieder die Treffen für sie. Zudem gibt es offene Angebote für Familien mit Kindern bis 6 Jahren und weitere interessante Informationen.

Weiterlesen

Sie können jetzt Sachmitteln für freiwilliges Engagement in Nachbarschaften - in der Verwaltung FEIN-Mittel genannt -  für Einzelmaßnahmen beim Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg beantragen. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen hat dem Bezirk dafür 74.200 Euro zur Verfügung gestellt. Pro Projekt kann man bis zu 3.500 € für Sachmittel bekommen.

Weiterlesen

GartenAktiv geht in die zweite Runde: Während der nächsten beiden Jahre wird es wieder zahlreiche GartenPlauschs zum gegenseitigen Kennenlernen, dem Austausch unter Hobby-Gärtnern und auch Kurse und Mitmachaktionen geben.

Weiterlesen

Vier Wochen Frauen-Power in Tempelhof-Schöneberg. Und auch Männer sind dabei herzlich willkommen: Das Programm im Bezirk steht. Einige Veranstaltungen finden direkt hier bei uns im Schöneberger Norden statt, z.B. im Haus am Kleistpark, bei Begine und auf dem Alten St. Matthiäus Kirchhof, oder in der Nähe wie im Rathaus Schöneberg und im Jugendmuseum.

Weiterlesen

Das Quartiersmanagement Schöneberger Norden (QM) endet am 31.12.2020. Das Team-QM hat deshalb den "Aktionsplan 2018" in enger Abstimmung mit der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen, dem Bezirksamt Tempelhof-Schöneberg und den Akteuren im Quartier 2018 erarbeitet. Er stellt die Handlungsansätze des QM für die zweijährige Überleitungsphase dar. Das Bezirksamt hat ihn am 29.01.2019 einstimmig beschlossen und an die BVV weitergeleitet. Wir veröffentlichen ihn hier.

Weiterlesen

2019 gibt es die bereits elfte Seniorenmesse des Bezirks Tempelhof-Schöneberg und Sie sind dazu herzlich willkommen. Die bezirkliche Seniorenarbeit lädt Sie am Mittwoch, 27. Februar 2019, ins Eingangs-Foyer sowie ins Foyer in der ersten Etage der Urania ein.

Weiterlesen