Neuigkeiten

Sie wollen wissen, was im Schöneberger Norden Interessantes passiert? Dann sind Sie hier genau richtig! 

Diese Seite informiert Sie laufend über Neuigkeiten aus dem Stadtteil und über aktuelle Ereignisse in Ihrem Wohngebiet. Schauen Sie sich in Ruhe um - irgendetwas Interessantes gibt es bestimmt auch in Ihrer Nähe...

Weitere Termine finden Sie auch im Veranstaltungskalender.

Wollten Sie schon immer mal ein paar Baumscheiben vor Ihrer Haustür bepflanzen, ein Ferienprogramm, ein Nachbarschaftsfest, einen Hofflohmarkt oder ein Kunstprojekt initiieren? Der Kiezfonds des Bezirkamt Tempelhof-Schöneberg fördert die Initiative von Bewohnern, Vereinen und lokalen Trägern sowie das lokale Engagement. Die nächste Abgabefrist für Anträge endet am 22. Juli 2019.

Weiterlesen

Türkischen Besuch gab es im Mai im Bezirk. Auf Einladung von Bezirksbürgermeisterin Angelika Schöttler war eine achtköpfige Delegation aus dem Partnerbezirk Mezitli für eine Woche zu Gast in Tempelhof-Schöneberg. Dabei handelte es sich um einen Arbeitsbesuch, der aus einer Reihe von Workshops in verschiedensten Einrichtungen des Bezirks bestand. Auch im Quartiersmanagement in der Pallasstraße war die Gruppe zu Gast.

Weiterlesen

Den Schöneberger Norden bewegen, das hat sich das Projekt Nachbarn in Bewegung(-slandschaft) zum Ziel gesetzt. Nun sind die ersten Kiezübungsleiterinnen und -leiter ausgebildet und das bisherige Bewegungsangebot wird mit einer Laufgruppe ergänzt.

Weiterlesen

Die 13 Schülerinnen und Schülern der Willkommensklasse der Neumark-Grundschule haben Berlin erkundet und ihre Beobachtungen mit Wörtern, Farben und Tusche festgehalten. Im Laufe des kreativen Prozesses bekam jedes Kind die Möglichkeit, sich den eigenen Raum zu schaffen, in dem es seine persönliche Geschichte von Berlin erzählt. Entstanden ist daraus eine Ausstellung.

Weiterlesen

Neues vom Projekt GartenAktiv im Frobengarten: Das Namensschild, das im Rahmen einer gemeinsamen Werkstatt gebaut wurde, ist fast fertig.

Weiterlesen

Machen Sie mit und reichen Sie bis zum 29. Juli 2019 ihr Projekt beim bundesweiten Wettbewerb zum „Preis Soziale Stadt 2019“ ein. Bewerben können sich Projekte, die im Sinne sozialer Quartiersentwicklung den nachbarschaftlichen Zusammenhalt stärken sowie Integration und ein gutes Miteinander fördern.

Weiterlesen

Die Belastung durch Konsum und Handel von harten Drogen ist in den letzten Jahren im ganzen Bezirk Tempelhof-Schöneberg angestiegen. Im KulmerKiez war diese Entwicklung schon im Jahr 2016 für Anwohnerinnen und Anwohner stark zu spüren. Deshalb initiierte das Quartiersmanagement gemeinsam mit dem Treff 62 e.V. Kiezgespräche, damit sich Bewohnerschaft, lokale Akteure und Einrichtungen austauschen. Das Bezirksamt reagierte seitdem mit mehreren Maßnahmen auf diese Belastung. Erfahren Sie hier mehr...

Weiterlesen

Bereits zum fünften Mal fand am 11. Mai bundesweit der Tag der Städtebauförderung statt. Mit vielseitigen Veranstaltungen und Aktionen hat sich auch der Schöneberger Norden beteiligt und so das Programm Soziale Stadt repräsentiert: Es wurde ein Keyhole-Garden gebaut, es gab eine Pallasseum Block Party und ein großes öffentliches Fastenbrechen am Abend. Neben den vielen Besucher/innen und Beteiligten waren unter anderem der stellvertretende Bezirksbürgermeister und Stadtrat Jörn Oltmann und der...

Weiterlesen

Der GartenPlausch ist in die neue Saison gestartet. Am 11. April und 9. Mai 2019 wurde bereits das Kompostieren und das Gärtnern unter Bäumen thematisiert. Hier finden Sie den Bericht über die GartenPläusche zum Kompostieren und Gärtnern unter Bäumen.

Weiterlesen

Bei dieser Führung am Donnerstag, 13. Juni 2019, durch den Schöneberger Norden geht es darum, Orte zu besuchen und vorzustellen, an denen sich Menschen begegnen, gemeinsam aktiv sind und so ihre Umgebung mitgestalten, ganz nach dem Motto "Aktiv in der Nachbarschaft – Engagement entdecken in Tempelhof-Schöneberg".

Weiterlesen